Band Rumpelstil zieht alle in ihren Bann

Wundervoll leuchtend: Taschenlampenkonzert sorgt für Lichtermeer auf der LGS

Die Berliner Band "Rumpelstil" verzauberte am Samstagabend mit ihrem Taschenlampenkonzert unzählige Besucherinnen und Besucher auf der Landesgartenschau in Fulda.
Alle Fotos: Martin Engel

17.09.2023 / FULDA - Erlebnis-Garantie mit unvergesslichen Bildern: Die Berliner Band "Rumpelstil" verzauberte am Samstagabend mit ihrem Taschenlampenkonzert unzählige Besucherinnen und Besucher auf der Landesgartenschau in Fulda. Bei Einbruch der Dunkelheit folgte der große Moment: Das Publikum rund um die Parkbühne sorgte dafür, dass das Gelände in einem Lichtermeer funkelnd erstrahlte. 


Mit der Bühnenshow "Taschenlampenkonzerte" ist die bekannte Musikergruppe "Rumpelstil" bundesweit seit 2003 auf Tour. Dabei spielen sie unter freiem Himmel auf Freilichtbühnen. Ihre Zielgruppe? Jung und Alt gleichermaßen, denn "Family-Entertainment" wird bei ihnen großgeschrieben. 

Besondere Wohlfühlatmosphäre

Das Konzert begann noch bei Tageslicht, bis es nur wenig später dunkel wurde. Einige brachten ihre Kuscheldecken mit, rückten näher zusammen. Es konnte laut mitgesungen, wild getanzt und kunstvoll-spontan herumgeleuchtet werden. Die Taschenlampen sind für Mädchen und Jungen gleichermaßen interessant, wie es bereits vorab in der Ankündigung dieses besonderen Veranstaltungs-Formates treffend beschrieben wurde: "Der einfache technische Aufbau, die raffinierte Wirkungsweise von Batterien und die zauberhaften Welten, die im Taschenlampenlicht entstehen können, faszinieren die Träumer, die Abenteurer und die Wissenschaftler unter den Kindern und Erwachsenen."

Hoher Besucherandrang im "GenussGarten"

Kreative Leuchtquellen machten sich auf dem LGS-Areal durchaus bemerkbar. Denn "hochgerüstete" Kinder kamen nicht nur mit Taschenlampen in der Hand, sie nahmen ebenso Stirnlampen und Leuchtstäbe mit zum Groß-Event. Der Höhepunkt des Auftritts von "Rumpelstil" stellte definitiv das Taschenlampenlied dar, das die Konzertfans aller Generationen hinweg gemeinsam mit der Band singen konnten. Ein fulminanter spätsommerlicher Abend, der wohl noch lange in den Herzen der Zuhörer nachklingen wird.

Sehen Sie weitere Eindrücke von unserem O|N-Fotografen Martin Engel. (mkr/pm) +++

Landesgartenschau 2.023 - weitere Artikel

↓↓ alle 65 Artikel anzeigen ↓↓

X