Viel los bei abschließender Freiverlosung

Lullusfest 2022 ist Geschichte: Maria Garcia gewinnt den Hauptpreis

Die glückliche Gewinnerin Maria Garcia (Zweite von rechts) aus Bad Hersfeld. Sie gewann am Montagabend bei der Freiverlosung den Hauptgewinn im Wert von 10.000 Euro.
Fotos: Kevin Kunze

18.10.2022 / BAD HERSFELD - Jetzt ist das Bad Hersfelder Lullusfest 2022 endgültig Geschichte. Mit dem Familientag und der Freiverlosung endete am späten Montagabend das älteste Volksfest Deutschlands. Noch einmal platzte am Abend der Marktplatz am letzten Festtag aus allen Nähten. Auch die abendliche Freiverlosung auf dem Linggplatz zog viele Menschen an und fand am Ende mehrere glückliche Gewinner.

Bei bestem Wetter und viele Besucher strömten in den vergangenen acht Tagen auf dem Marktplatz und genossen nach zwei Jahren Zwangspause ein zumeist unbeschwertes Lullusfest. Für Maria Garcia aus Bad Hersfeld wurde es sogar noch besser - sie gewann den Hauptpreis bei der diesjährigen Freiverlosung. In diesem Jahr zwei E-Bikes der Firma Corratec, die von der Firma Riebold gesponsert worden. Große Freude zeigte die Gewinnerin bei ihrem ersten Statement:

"Ich konnte es gar nicht glauben"


"Ich habe es zunächst erstmal überhaupt nicht glauben können, dass ich gewonnen habe. Bei solch einer Verlosung rechnet man ja nicht damit, dass man überhaupt gewinnt und dann auch noch den Hauptpreis - mir fehlen einfach die Worte", erklärte Maria Garcia kurz nach dem Gewinn gegenüber OSTHESSEN|NEWS. Zudem verriet die glückliche Gewinnerin, dass sie bislang nicht sehr viel Fahrrad gefahren sei, dies werde sich zukünftig allerdings mit den beiden Fahrrädern im Wert von insgesamt 10.000 Euro ändern: "Durch den Gewinn werde ich gemeinsam mit meinem Mann die ein oder andere Radtour unternehmen." Auch die anderen vier Gewinner zeigten sich glücklich über ihre Preise, die traditionell am letzten Tag ausgelost werden. Wie bereits im Jahr 2019 war Krümel die Losfee - die diesjährige Kastanienmeisterin Miley meisterte ihre Aufgabe bravourös, wie bereits während der gesamten Lolls-Woche.

Im Vorfeld der Freiverlosung hatte Bürgermeister Thomas Fehling nochmal die ganze letzte Woche Revue passieren lassen: "Es war eine unglaubliche Lolls-Woche, die unglaublich viel Spaß bereitet hat und neue Rekorde aufgestellt hat. Es war eine wundervolle Stimmung bei zumeist herrlichem Wetter. Ein großer Dank gilt an Organisatoren, der Stadt, die Ehrenamtlichen und die Schausteller ohne die, ein solch tolles Fest nicht möglich wäre." In diese Kerbe schlug auch Feuermeister Klaus Otto, der das gemeinsame Miteinander ausdrücklich lobte.

Um 23 Uhr war dann endgültig Feierabend auf dem Marktplatz


Die Freiverlosung organisieren die Schausteller gemeinsam mit dem Lullusfestverein. Lolls-Legende Reinhard Rauche und Schausteller Heiner Distel führten routiniert und mit Ruhe durch die Verlosung. Tausende Menschen versammelten sich rund um die kleine Bühne am Linggplatz und hofften auf das große Los. Die Nummer 24389 war am Ende die Glücksnummer, die Maria Garcia um zwei nagelneue E-Bikes reicher machte. Mit dem Ende der Freiverlosung rückte auch das Ende des Lullusfestes näher - um 23 Uhr war dann endgültig Feierabend und das diesjährige Lolls Geschichte. (Kevin Kunze)+++

Lullusfest 2022 - weitere Artikel

↓↓ alle 26 Artikel anzeigen ↓↓