Polizei-Bilanz

Körperverletzungen, Diebstähle und Sachbeschädigung am Lollsmontag

Neben der Festzug-Begleitung hatte die Polizei am Lollsmontag noch einiges zu tun
Foto: Christopher Göbel

12.10.2022 / BAD HERSFELD - Am Eröffnungstag des Bad Hersfelder Lullusfestes kam es laut Polizei zu mehreren Vorfällen, unter anderem Körperverletzungen und Sachbeschädigungen rund um den Festplatz.

Zwischen 20 Uhr und 21 Uhr, wurden den Einsatzkräften von Rettungsdienst und Polizei vier körperliche Auseinandersetzungen auf dem Festgelände in der Straße "Am Markt" gemeldet. Mehrere Personen wurden hierbei mitunter leicht verletzt. In zwei Fällen konnten die Beamten Tatverdächtige feststellen. Ein 24-jähriger Mann aus Bad Hersfeld widersetzte sich in diesem Zusammenhang den polizeilichen Maßnahmen, sodass Zwangsmaßnahmen erforderlich wurden. Ein Beamter wurde dabei leicht verletzt. Bei einem weiteren Beamten löste sich bei der körperlichen Interaktion zudem eine Bodycam von der Schutzweste, welche ein bislang Unbekannter unberechtigt an sich nahm und entwendete.

Gegen 21 Uhr wurde ein CO2-Schnellfeuergewehr von einer Schießbude auf dem Festplatz gestohlen. Ein Mitarbeiter der Schießbude hatte den Diebstahl umgehend bemerkt und der Polizei gemeldet. Diese fand das Gewehr in der Straße "Johannestor" auf. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Circa 25 Jahre alt, mit schwarzen Haaren und südländischem Erscheinungsbild. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Bomberjacke und einen weißen Pullover.

Zeugenaufruf nach Körperverletzung am Lullusfest

Unbekannte verletzten am Montagabend einen 29-jährigen Mann aus Bad Hersfeld auf einem Festplatz in der Straße "Am Markt". Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen hielt sich der Bad Hersfelder im Bereich eines Riesenrades auf, als ihm eine unbekannte männliche Person eine Flasche gegen den Kopf warf und ihm ins Gesicht schlug. Die genauen Hintergründe sind derzeit noch unklar und Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen.

Scheibe beschädigt

Am Montag gegen 18.30 Uhr wurde in der "Oberen Frauenstraße" die Scheibe der Eingangstür eines Geschäftes beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 100 Euro.

Hinweise zu allen Vorkommnissen erbittet die Polizei an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter: www.polizei.hessen.de (pm/cdg)+++

Lullusfest 2022 - weitere Artikel

↓↓ alle 26 Artikel anzeigen ↓↓