Windpark: Verzögerung bei Flügeln

Türme für Windkraftanlagen werden angeliefert

Transporte für den Windpark bei Oberbreitzbach
Fotos: Michael Mester

24.09.2022 / HOHENRODA - Die ersten Türme für die Windkraftanlagen bei Oberbreitzbach (Hohenroda, Landkreis Hersfeld-Rotenburg) wurden in der vergangenen Nacht zum Freitag angeliefert. Wie mehrfach berichtet, entsteht oberhalb von Oberbreitzbach ein Windpark mit insgesamt fünf Anlagen.

Die 15 Windflügel sollen auf rund 3,2 Kilometern bis zum Windpark mit einem Bladelifter bewegt. Das Spezialgefährt mit zwölf Achsen übernimmt die 72,4 Meter langen Windflügel auf einem Umladeplatz bei Ransbach und ist bereits seit einer Woche vor Ort. Doch die Mitarbeiter der Spezialkran-Firma Hofmann aus Paderborn (Nordrhein-Westfalen) müssen weiter warten.

Die Windflügel werden wahrscheinlich erst Mitte der kommenden Woche auf dem Umladeplatz bei Ransbach ankommen und dann mit dem Selbstfahrer weiter transportiert. Nachfolgend einige aktuelle Bilder von den Turm-Transporten und den Kranen von Michael Mester. (hhb) +++

Riesige Krane im Windpark: Vorbereitung für die Anlieferung der Windflügel

Windpark bei Oberbreitzbach: Windflügel werden mit Selbstfahrer angeliefert

↓↓ alle 4 Artikel anzeigen ↓↓