POLIZEIREPORT

Einbruch in Wohnhaus - Sachbeschädigung an Geschwindigkeitsmessanlage

Polizeireport Fulda.
Symbolbild: O|N

09.02.2023 / FULDA - Unfall

FULDA. Bei einem Unfall am Mittwoch, (08.02.) entstand Sachschaden in Höhe von ca. 14.500 Euro. Ein 43-jähriger VW-Fahrer befuhr gegen 17.45 Uhr in Fulda den Gerloser Weg in Fahrtrichtung Herz-Jesu-Krankenhaus. In Höhe der Kreuzung Gerloser Weg / Mackenrodtstraße übersah er die rot zeigende Ampel und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 49-jährigen Hyundai-Fahrer, welcher die Mackenrodtstraße in Fahrtrichtung Leipziger Straße befuhr.

Unfall mit leichtverletzter Person

HÜNFELD. Am Donnerstag (09.02.2023) kam es um 06.38 Uhr auf der Landesstraße 3171, zwischen Hünfeld und der Bundesstraße 84, zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren. Ein 28-jähriger Pkw-Führer aus Hünfeld befuhr mit seinem Pkw die K 131, aus Richtung Großenbach, in Richtung L 3171. Eine 61-jährige Pkw-Führerin, ebenfalls aus Hünfeld, befuhr mit ihrem Pkw die L 3171, aus Richtung Hünfeld, in Fahrtrichtung B 84. An der Einmündung der K 131 auf die L 3171, hatte der 28-jährige die Vorfahrt der 61-jährigen zu gewähren. Nach ersten Erkenntnissen übersah dieser jedoch die Vorfahrtberechtigte und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem die 61-jährige leicht verletzt wurde. Der Pkw der 61-jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 15.500 Euro.

Verkehrsunfall

FULDA. Bei einem Unfall am Dienstag (08.02.) entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Ein 37-jähriger VW-Fahrer befuhr gegen 18.20 Uhr in Fulda den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Pacelliallee Ecke Ignaz-Komp-Straße und wollte nach rechts in den fließenden Verkehr der Pacelliallee einfahren. Hierzu musste er sein Fahrzeug anhalten. Eine hinter ihm befindliche 80-jährige Mercedes-Fahrerin wollte nach links auf die Pacelliallee einfahren und fuhr an dem stehenden VW vorbei. Hierbei touchierte sie mit der rechten Fahrzeugfront das linke Fahrzeugheck des VWs. Anschließend fuhr die Mercedes-Fahrerin rückwärts und übersah das Fahrzeug einer hinter ihr stehenden 25-jährige
Opel-Fahrerin. Sie fuhr mit dem linken Fahrzeugheck gegen die rechte Fahrzeugfront des Opels. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Einbruch in Wohnhaus


HÜNFELD. Unbekannte drangen am Mittwochabend (08.02), gegen 19 Uhr, in der Molzbacher Straße über eine Terrassentür in ein Wohnhaus ein. Ob etwas aus den Räumlichkeiten gestohlen wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch die Höhe des entstandenen Sachschadens ist aktuell noch unklar. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

Sachbeschädigung an Geschwindigkeitsmessanlage

KALBACH. Unbekannte beschädigten zwischen Sonntagmittag (05.02.) und Mittwochmorgen (08.02.) eine Radar-/Blitzeranlage an der L2304 in Uttrichshausen. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de