50 Jahre Hohenroda

Erfolgreiches Dorffest in Ransbach

Dorffest in Ransbach
Fotos: privat

12.08.2022 / HOHENRODA - Die Ransbacher feierten am vergangenen Wochenende unter dem Motto "50 Jahre Hohenroda" ihr Dorfest im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Mit einem Dämmerschoppen am Samstagabend ging es los.

Am Sonntag fand dann ein Gottesdienst mit Pfarrerin Becker statt. Am Nachmittag wurden die Gäste vom Vorsitzenden der Vereinsgemeinschaft, Hans Albert Pfaff, begrüßt. Ein kurzer Rückblick über die Entstehung der Gemeinde Hohenroda wurde gegeben. Auch der Mitbegründer der Gemeinde Hohenroda und frühere Bürgermeister Heinrich Fischer konnte begrüßt werden.

Grußworte überbrachte der Bürgermeister der Gemeinde Hohenroda Andre Stenda. Er freute sich über das Engagement der Ransbacher Vereine. Auch die Bürgermeister der Nachbargemeinden wurden als Gäste begrüßt. Der Landrat des Landkreises Hersfeld Rotenburg, der bereits den Gottesdienst besuchte, sprach ein Grußwort. Und natürlich durfte der kaufmännische Leiter des Kali und Salzwerkes Werra bei der Begrüßung nicht fehlne.

Die Bergmannskapelle des Kaliwerkes Werra sorgte am Nachmittag für gute Unterhaltung und Stimmung. Auch eine Ausstellung der Klasse 3 der Grundschule Hohenroda, über unser Dorf, war zu bestaunen. (pm) +++