Es gibt noch freie Plätze

Aus dem Handball-Ostercamp wird das Handball-Herbstcamp

Das Camp war in den letzten Jahren ein voller Erfolg
Foto: Verein

05.10.2021 / FLIEDEN - Nach zweimaliger Verschiebung wegen Corona ist es endlich soweit. Das lange geplante Handballcamp für junge Spieler wird vom 11. bis 13. Oktober in der Kreissporthalle Flieden stattfinden. 

Nach den beiden Ostercamps in 2018 und 2019 der JSG Flieden - Neuhof sind wieder ca. 30 junge Handballspieler aus ganz Osthessen "heiß" auf intensives Training in den Herbstferien. 

Das Camp, das eigentlich für Ostern 2020 geplant war, war bereits ausgebucht. Verständlicherweise wurden aber nicht alle Anmeldungen für den Herbst 2021 bestätigt. Somit sind ein paar freie Plätze für kurzentschlossene handballbegeisterte Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren frei geworden.

Auf die Sportlerinnen wartet in den drei Tagen ein buntes Programm. Von Trainingseinheiten mit erfahrenen Trainern aus der Region bis hin zu einer speziellen Sondertrainingseinheit mit Physiotherapeutin Miriam Benkner ist alles dabei. Das große Higlight dürfte aber das Turnier am letzten Camptag sein, bei dem Trommel-Fan-Unterstützung für eine Atmosphäre auf Bundesliga-Niveau sorgen wird.

Ein besonderes Schmankerl wartet auf die jungen Nachwuchskeeper, denn sie erhalten Unterricht von einem ganz Großen. Der ehemalige Nationaltorhüter Ulrich Schaus wird ein spezielles Torwarttraining leiten. Ganz nach dem Motto: Lernen von den Besten.

Wer noch jetzt Lust auf ein tolles Handball-Erlebnis bekommen hat, findet weitere Infos zur Anmeldung der Homepage www.tv-flieden.de. (pm/fh)+++