Einrichtungsleitung Werkstatt für behinderte Menschen (m/w/d)

Caritasverband für die Diözese Fulda e.V.
Fulda

Arbeitsplatz Caritas

Der Caritasverband für die Diözese Fulda e.V. ist Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege im Bistum Fulda und u. a. Träger von Einrichtungen der Alten-, Jugend- und Behindertenhilfe. Zum Bereich der Behindertenhilfe und Psychiatrie gehören 3 Werkstätten für Menschen mit kognitiven Einschränkungen bzw. psy. Erkrankungen mit Berufsbildungsbereich und Außenstellen sowie integrierte Beschäftigungsplätzen. Unter dem Dach der Werkstätten sind Tagesförderstätten eingebunden.
Darüber hinaus vertritt der Caritasverband für die Diözese Fulda e.V. in seiner Funktion als Spitzenverband die Interessen seiner angeschlossenen Träger von ambulanten, teil- und voll-stationären Angeboten zur beruflichen Teilhabe in den verschiedenen fachpolitischen Gremien auf Landes- und Bundesebene und entwickelt so die Rahmenbedingungen hierfür in Politik und Gesellschaft mit.
Für dieses spannende Aufgabengebiet suchen wir möglichst zum 01.08.2021 eine qualifizierte Persönlichkeit mit Entwicklungspotential als Elternzeitvertretung bis vorr. 31.07.2024

Einrichtungsleitung Werkstatt für behinderte Menschen (m/w/d)
mit einem Stellenumfang von 100 %

Ihre Aufgaben u.a.:
• Personalverantwortlich für die, der Werkstatt zu geordneten Mitarbeiter. Dies umfasst z.B. Einsatz- bzw.
Dienstplanung, Urlaubsplanung, Planungen von Fortbildung, Durchführung von Mitarbeitergespräche
• Gesamtverantwortung und Zuständigkeit in allen die Einrichtung betreffenden Angelegenheiten wie
Förderqualität, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Betriebssicherheit
• Wirtschaftliche Verantwortung für die Einrichtung, Haushaltsplanung, Entwicklung und Sicherstellung
von Arbeitsfeldern, Sicherstellen der Grundlagen zur Entgeltfinanzierung
• Verantwortung für die konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung der Werkstatt
• Eltern- und Angehörigenarbeit, Mitarbeit in regionalen Gremien
• Mitverantwortlich für die Weiterentwicklung und Umsetzung des bestehenden Qualitäts-managements
nach Din ISO 9001:2015

Das sollten Sie mitbringen:
• Abgeschlossenes Studium aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Ingenieurwesen oder
Sozialmanagement,
• Führungserfahrung kombiniert mit einem respektvollen, kooperativen Führungsstil
• Strategisches Denken sowie ein hohes Maß an Leistungs- und Innovationsbereitschaft,
Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
• uneingeschränkte Identifikation mit den Zielen, Aufgaben und Werten der katholischen Kirche und der
verbandlichen Caritas

Das bieten wir Ihnen:
• Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit
• Fachspezifische, strukturierte Einarbeitung in den Tätigkeitsbereich
• Gute Möglichkeiten zur beruflichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung
• Ein ansprechendes Vergütungspaket inklusive betrieblicher Altersvorsorge nach AVR und weiteren
zusätzlichen Sozialleistungen

Für Rückfragen steht Ihnen Markus Reiter, Ressortleitung Behindertenhilfe und Psychiatrie unter
Tel.: 0661/90233-100 zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 09.05.2021

Caritasverband für die Diözese Fulda e.V.
Zentrales Personalwesen
Wilhelmstraße 2
36037 Fulda
Telefon: 0661-2428-0 I personal@caritas-fulda.de

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in die automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Eine weitere Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist dann aber nicht mehr möglich. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des
Datenschutzes vernichtet.