Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Bereich technische Leitung / Bühnentechnik (m/w/d)

Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld
Bad Hersfeld

Die Kreisstadt Bad Hersfeld sucht zum 01. März 2021
eine/n Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Bereich technische Leitung / Bühnentechnik

Die Bad Hersfelder Festspiele unter der Intendanz von Joern Hinkel finden jährlich in den Sommermonaten in und um die historische Stiftsruine mitten in der schönen und alten nord-hessischen Fachwerkstadt Bad Hersfeld statt. Den Schwerpunkt bilden Schauspiel- und Mu-sicalaufführungen; ein Rahmenprogramm mit Konzerten, Lesungen und weiteren Veranstal-tungen ergänzt die Spielzeit thematisch.

Die Spielstätte in der Stiftsruine mit ihrer fahrbaren Überdachung bietet bei jeder Vorstellung Platz für ca. 1300 Besucher. Mit den Nebenspielstätten besuchen innerhalb der gut 6-wöchi-gen Festspielzeit rund 70.000 Besucher die Festspiele in Bad Hersfeld.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?
- Vorbereitung und Planung der Festspielsaison insbesondere beim Bühnenaufbau und der Errichtung aller Spielstätten der Festspiele
- Betreuung des Proben, Vorstellungs- und Festspielbetriebes als stückführender Bühnen-meister
- Anleitung und Unterweisung von Mitarbeitern, Erstellen von Dienstplänen
- Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, Funktionsprüfungen der technischen Einrichtun-gen und Betriebsmittel

Es handelt sich nicht um eine abschließende Aufzählung, die Übertragung von Teilaufgaben aus dem Bereich Festspiele bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Worauf kommt es uns an?
Für die ausgeschriebene Stelle suchen wir eine verantwortungsbewusste und engagierte Per-sönlichkeit, die über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Meisterin/Meister für Veranstaltungstechnik, Fachbereich Bühne, verfügt. Eine handwerkliche Ausbildung ist von Vorteil (Schlosser, Elektriker etc.).

Auf eigenverantwortliches und zielorientiertes Handeln legen wir großen Wert. Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:
- Berufserfahrung im Theater- und Festspielbetrieb
- Erfahrungen in Mitarbeiterführung und Personalplanung
- Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft, Kommunikations- und Teamfä-higkeit
- Einfühlungsvermögen und Kreativität bei der Umsetzung künstlerischer Anforderun-gen in technische Prozesse
- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, insbesondere Abend-, Feiertags- und Wo-chenenddienste
- Führerschein Klasse B

Was wir Ihnen bieten!
Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit bei der Bad Hersfelder Festspielen.
Die Besetzung der Stelle erfolgt in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Die Eingruppierung er-folgt in Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die regelmä-ßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden (Vollzeit).

Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 20.01.2021 bei dem

Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld
Fachbereich Festspiele
Im Stift 6 a
36251 Bad Hersfeld
E-Mail: festspiele@bad-hersfeld.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Festspielverwaltung (Tel. 06621/ 4007 53).


Abschließender Hinweis
Die Kreisstadt Bad Hersfeld will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der Frauen leisten.
Wir fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.