Mitarbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Stadtwerke Schlitz
Schlitz

Die Stadtwerke Schlitz sind ein Eigen­betrieb der Stadt Schlitz und verant­worten die Bereiche Strom­ver­sorgung, Wasser­versorgung, Klär­werke und Abwasser­anlagen, Bauhof und Bäder für die Stadt Schlitz und 16 weitere Orts­teile. Als Hessens viert­größte Flächen­kommune stellen wir uns dabei täglich neuen Heraus­forderungen, tätigen zukunfts­trächtige Inves­titionen und ent­wickeln die Energie­wende aktiv vor Ort.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen

Mitarbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d) in Vollzeit

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:
- Er­fassung und Verbuchung von Geschäfts­vorfällen im Debitoren- und Kreditoren­nebenbuch
- Erstellung und Buchung von Aus­gangs­rechnungen
- Kontierung und Verbuchung sämtlicher Geschäfts­vorfälle im Haupt­buch
- Unterstützung bei der Erstellung der Monats- und Jahres­abschlüsse (HGB)
- Pflege von Stamm­daten und Abstimmung von Konten
- Aktive Mitarbeit zur Prozess­optimierung
- Mitarbeit in den Kunden­service­prozessen und die Bereit­schaft zur Über­nahme von Auf­gaben im Kunden­service
- Mitwirkung bei buch­halterischen Sonder­themen und bei Projekten im Rechnungs­wesen

Das bringen Sie mit:
- Erfolg­reich abgeschlossene kauf­männische Aus­bildung
- Mehr­jährige Berufs­erfahrung in der Finanz­buch­haltung, idealer­weise in der Energie­wirt­schaft
- Erfahrung mit Finanz- und ERP-Software (idealer­weise Schleupen CS)
- Gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Excel)
- Hohe IT-Affinität und die Fähig­keit zur Ein­arbeitung in neue Systeme
- Flexibilität und Zu­verlässig­keit in allen Bereichen
- Selbst­ständige, strukturierte und lösungs­orientierte Arbeits­weise
- Hoher eigener An­spruch zur Optimierung der Abläufe in der Finanz­buch­haltung beizutragen

Das bieten wir:
- viel­seitige, selbstständige und verantwortungs­volle Tätig­keit in qualifiziertem Team
- ein unbefristetes Arbeits­verhältnis und eine leistungs­gerechte Bezahlung nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst TVöD-VKA
- jähr­liche Jahres­sonder­zahlung und die Möglich­keit auf ein zusätz­liches Leistungs­entgelt
- flexible Arbeits­zeiten im Rahmen einer Dienst­vereinbarung
- fach­spezifische Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten
- Fahrrad-Leasing im Rahmen einer Entgelt­um­wandlung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind aufgrund der Regelungen des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes besonders erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 21. April 2024 per E-Mail an: personalamt@schlitz-hessen.de (ausschließlich im PDF-Format).

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet. Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten und über Ihre Rechte nach der Datenschutz Grundverordnung sowie über Ihre Ansprechpartner in Datenschutzfragen können Sie unter www.schlitz.de/datenschutzport..... aufrufen.