Referent (m/w/d) für das Referat Freiwilligendienste

Bund der Deutschen Katholischen Jugend
Fulda

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Diözesanverband Fulda sucht zum
nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referentin / einen Referenten (m/w/d) für das Referat
Freiwilligendienste im Umfang einer vollen Stelle (39 Wochenstunden) als
Schwangerschaftsvertretung, zunächst befristet auf 1 Jahr

Was Sie erwartet:
Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist der Dachverband von 17 katholischen Jugendverbänden und organisationen.
Über die 17 Jugendverbände und -organisationen des BDKJ sind deutschlandweit rund 660.000 Kinder und Jugendliche
im Alter zwischen sieben und
28 Jahren organisiert. Im BDKJ und seinen Mitgliedsverbänden wird die Kinder- und Jugendarbeit von jungen Menschen
selbst organisiert, gemeinschaftlich gestaltet und demokratisch verantwortet. Der BDKJ Fulda ist einer von 26
Diözesanverbänden und hat etwa 6.300 Mitglieder. Gemeinsam mit dem Diözesancaritasverband Fulda ist er Träger der
Freiwilligendienste (BFD und FSJ) im Bistum Fulda.

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der (Sozial-) Pädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss.

Darüber hinaus haben Sie Erfahrung in der kirchlichen Jugendarbeit oder in anderen Feldern der Bildungsarbeit

Ein hohes Maß an Kommunikations-, Vernetzungs- und Organisationsfähigkeit zeichnet Sie aus.

Sie identifizieren sich mit dem Auftrag, den Zielen und Werten der römisch-katholischen Kirche.

Sie sind kontaktfreudig, begeisterungsfähig, arbeiten gerne mit und in Teams.

Sie sind offen für innovative Projekte und Methoden.

Ein sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen ist für Sie alltäglich.


Flexible Arbeitszeiten auch am Abend und am Wochenende sind für Sie kein Problem.

und der Arbeit mit jungen Menschen.

Ihre Aufgaben:

Zuständigkeit für die Durchführung von Freiwilligendiensten im Bistum Fulda.

Leitung und Durchführung von mindestens 5 Bildungswochen (Mo - Fr) pro Jahrgang.

Pädagogische Begleitung der Freiwilligen auch außerhalb der Seminarwochen.

Durchführung des Bewerbungs- bzw. Vermittlungsverfahrens der Freiwilligen.

Akquise von neuen Einsatzstellen.

Öffentlichkeitsarbeit (Info-Veranstaltungen, Bildungsmessen, Internetseite).

Vernetzungsarbeit mit anderen Trägern und mit den ehrenamtlichen Gremien des BDKJ.

Unterstützung der Aktionen und Programme der Mitgliedsverbände des BDKJ und der Abteilung Jugend und
Junge Erwachsene.

Wir bieten Ihnen:

Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit engagierten haupt- und ehrenamtlichen
Mitarbeitenden.

Ein zunächst auf ein Jahr befristetes Arbeitsverhältnis im Umfang einer vollen Stelle (39 Wochenstunden).

Eine aufgabengerechte Vergütung, bei Vorliegen der Voraussetzung in der Entgeltgruppe EG 10, und attraktive

Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten.

Sozialleistungen nach den Richtlinien der Bistums-KODA (Anlehnung an den TV-L)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail bis
zum 03.02.2023 an: thomas.schreiner@bistum-fulda.de.
Ansprechpartner ist Herr Thomas Schreiner (Geschäftsführer).
Alle unsere Stellen finden Sie unter http://jobs.bistum-fulda.deund Hinweise zum Datenschutz unter https://www.bistumfulda.de/bistum_fulda/datenschutz/.