Sachbearbeitung im Bürgerservice (m/ w/ d)

Landkreis Fulda
Fulda

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung!

Sachbearbeitung im Bürgerservice

für den Fachdienst Zentrale Dienste

Der Landkreis Fulda ist mit seinen 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Dienstleister für die rund 222.000 Einwohnerinnen und Einwohner sowie die Unternehmen unserer Region. In den sieben Fachbereichen unserer Kreisverwaltung bieten wir eine große Vielfalt interessanter Aufgaben- und Tätigkeitsfelder sowie persönlicher Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Fachdienst Zentrale Dienste umfasst die Bereiche Bürgerservice, Poststelle und Fuhrpark. Das derzeit 31-köpfige Team leistet zentrale Dienste für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises sowie für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung an den Standorten des Kreishauses Fulda in der Wörthstraße sowie des Behördenhauses am Schlossgarten, Heinrich-von-Bibra-Platz in Fulda.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

- Sie übernehmen die vorgelagerte Sachbearbeitung für die Bereiche Ausländerwesen, Zuwanderung, Soziale Leistungen sowie Sozial- und Wohnungsamt
- Sie steuern den Kundenverkehr innerhalb der Standorte Kreishaus oder Behördenhaus, bearbeiten die Eingangspost, scannen eingehende Dokumente für den digitalen Schriftverkehr und nehmen Zahlungseingänge der Bürgerinnen und Bürger entgegen
- Sie nehmen Telefonate der Kreisverwaltung sowie der bundeseinheitlichen Behördennummer 115 entgegen, vergeben Termine, buchen Kurse der Volkshochschule und beantworten Fragen der Bürgerinnen und Bürger für alle Bereiche der Kreisverwaltung
- Ihnen obliegen interne Dienstleistungen wie die Ver-
waltung der Materialausgabe und Schlüsselausgabe für Dienstfahrzeuge

Wir bieten Ihnen:

- Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
- Ein attraktives Gehalt nach Entgeltgruppe 6 TVöD bzw. nach Besoldungsgruppe A 6 HBesG; tariflich Beschäftigte erhalten zusätzlich eine Zulage in Höhe von 150,00 €/Monat (bei Teilzeitbeschäftigung entsprechend anteilig)
- Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten in Voll- und Teilzeit sowie die Möglichkeiten zum Home- Office
- Bürgerorientiertes Arbeiten für die Menschen in unserer Region
- Ein umfangreiches Angebot zur Förderung Ihrer Gesundheit (Betriebliches Gesundheitsmanagement)
- Die Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
- Ein kostenfreies RMV-JobTicket und eine gute Anbindung an den ÖPNV
- Eine intensive und praxisnahe Einarbeitung durch ein starkes Team
- Regelmäßige Veranstaltungen zur Stärkung der Gemeinschaft
- Umfangreiche Vorsorgeleistungen für Ihre Absicherung im Alter (Betriebliche Zusatzversorgung für tariflich Beschäftigte)

Wir setzen voraus:

- Ausbildung (abgeschlossene oder kurz vor Abschluss stehend) vorzugsweise
    o zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder
    o zum Fachangestellten für Bürokommunikation (m/w/d) oder
    o als Justizfachangestellter (m/w/d) oder
    o als Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen (m/w/d) oder
    o als Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) oder
    o als Steuerfachangestellter (m/w/d) oder
    o als Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) oder
- Laufbahnprüfung für die Laufbahn des mittleren allgemeinen Verwaltungsdienstes (abgeschlossen oder kurz vor Abschluss stehend) oder
- Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufs- ausbildung und eine mindestens einjährige Berufser- fahrung im öffentlichen Dienst

Bitte fügen Sie Nachweise zu den genannten Punkten bei!

Wir erwarten:

- Handlungskompetenz im Umgang mit digitalen Arbeitsprozessen

Sie bringen außerdem folgende persönliche Eigenschaften mit:

- Kundenorientierung
- Interkulturelle Kompetenz
- Kommunikationsfähigkeit
- Konfliktfähigkeit
- Flexibilität

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 22-167 mit aussagekräftigen Unterlagen.

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de.

Bei Fragen zu den Aufgabenschwerpunkten und dem Einsatzbereich wenden Sie sich bitte an Frau Michel vom Fachdienst Zentrale Dienste (0661/6006-1095), bei allen weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Handwerk vom Fachdienst Personal (0661/6006-1026).

Jetzt online bewerben

Bewerbungsende: 29.01.2023

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Landkreis Fulda
Fachdienst Personal
Wörthstraße 15 | 36037 Fulda
www.landkreis-fulda.de