Fachbereichsleitung (m/w/d)

Tanner Diakoniezentrum gemeinnützige GmbH
Tann (Rhön)

Die Tanner Diakonie ist ein zukunftsorientiertes Unternehmen der Sozialwirtschaft mit mehr als 260
Mitarbeiter*innen und schaut mit frischem, positivem Blick in die Zukunft. Seit 2009 begleitet und fördert die Tanner Diakonie Menschen aus dem Autismus-Spektrum in Gersfeld/Rhön. 
Wir verstehen uns als Expert*innen auf dem Gebiet und haben uns überregional einen Namen gemacht.

Für unsere wachsenden inhaltlichen Anforderungen und zur Stärkung des Standorts suchen wir zum 01.02.2023 eine Fachbereichsleitung (m/w/d) Assistenz für Menschen im Autimusspektrum Standort Gersfeld,
unbefristet

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Leitung des Standortes Gersfeld mit Unterstützungsangeboten für
Menschen aus dem Autismus-Spektrum in Zusammenarbeit mit dem Leistungsbereich Tann.

Zu den Schwerpunkten dieser Tätigkeit gehören:
· operative, personelle und organisatorische Führung des Fachbereiches
· wirtschaftliche Verantwortung des Standortes im Rahmen der Wirtschaftsplanung
· strategische und inhaltliche Ausrichtung sowie Weiterentwicklung des Fachbereiches
· lösungs- und werteorientierte Mitarbeiterführung (pädagogischer Bereich und weitere Dienstleistungsbereiche des Standortes)
· Verantwortung für die Weiterentwicklung des Fachbereichs als lernende Institution
· Verantwortung für die Umsetzung der UN -Behindertenrechtskonvention, des Bundesteilhabegesetzes sowie des Hessischen Rahmenvertrages 3

Wir bieten Ihnen:
· eine fachlich anspruchsvolle und langfristig angelegte Aufgabe
· eine attraktive, dem Anforderungsprofil entsprechende Vergütung nach Tarifvertrag AVR.KW mit 13.Monatsgehalt
· arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung zum Aufbau einer Betriebsrente mit möglicher Eigenbeteiligung
· einen Kinderzuschlag nach AVR.KW und einen Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
· 30-Tage Jahresurlaubsanspruch
· umfangreiche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
· Möglichkeit zum Homeoffice
· fachliche Einbindung und Arbeiten in einem multiprofessionellen, engagierten und dynamischen Team
· Wertschätzung Ihrer Arbeit und Person
· egelmäßige Supervision
· qualifizierte Einarbeitung

Sie passen zu uns mit Ihrem Profil:
· Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Bachelor/Master) im Bereich Sozialpädagogik, Pädagogik, Soziale Arbeit, Sozialmanagement oder einem vergleichbaren Bereich.
· Sie haben praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Eingliederungshilfe und der Personalverantwortung (Führungskraft).
· Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und verantwortungsbewusst.
· Sie verfügen über ein hohes Maß an Empathie, Zuverlässigkeit,
Engagement und eine personenenzentrierte Sicht- und Handlungsweise.
· Sie haben gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC und besitzen den
Führerschein Klasse B.
· Vorzugsweise sind Sie Mitglied in einer christlichen Kirche (ACK).

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Jana Blochberger unter (0 66 82) 96 03 – 16 gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 30.11.22 an Bewerbung@tanner-diakonie.de  (PDF oder Bildformat) oder an die unten stehende Adresse unter Angabe der Referenznummer „SA‑2022‑024“ richten.

TANNER DIAKONIEZENTRUM
gemeinnützige GmbH
Am Wiesenberg 1
36142 Tann (Rhön)