Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Caritasverband für die Diözese Fulda e.V.
Fulda

Caritas
Der Caritasverband für die Diözese Fulda e.V. ist Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege im Bistum Fulda und u. a. Träger der Einrichtung Jugendhilfeverbund St. Elisabeth.

Wir bieten ein breit gefächertes Angebot an Begleitung und Unterstützung für Kinder, Jugendliche und
für Familien in unterschiedlichen Hilfeformen an. Ca. 200 Beschäftige des Jugendhilfeverbundes St.
Elisabeth engagieren sich in den Arbeitsbereichen der Wohngruppen, Pädagogische Tagesgruppen,
Ambulanten Hilfen zur Erziehung und Familienzentren.

Für die Verstärkung und Weiterentwicklung unserer Inobhutnahme-Angebote in Bad SodenSalmünster suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgaben:
• Sie arbeiten in einem engagierten und kreativen Team und sind in der pädagogischen Betreuung und Versorgung emotional belasteter Kinder und Jugendlicher tätig
• Sie begleiten junge Menschen in der Perspektivenklärung und arbeiten eng mit Sorgeberechtigten, zuständigen Jugendämtern sowie verschiedener Fachdienste zusammen
• Sie strukturieren den Tagesablauf im Gruppenalltag der Kinder und Jugendlichen und bieten attraktive Freizeitangebote an
• Sie dokumentieren und erstellen Berichte für das Jugendamt
• Sie arbeiten im Gruppen- und Schichtdienst inkl. Nachtbereitschaftsdiensten

Das bringen Sie mit:
• Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation; Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in
• Sie sehen in der gemeinsamen Bewältigung von Krisen mit immer wieder neuen Kindern und Jugendlichen eine besondere Herausforderung
• Sie treten Menschen mit einer empathischen, ressourcenorientierten und wertschätzenden Grundhaltung gegenüber
• Sie sind bereit Verantwortung zu übernehmen und sich kreativ, lösungsorientiert und eigeninitiativ einzubringen
• Sie haben bereits Erfahrung mit der Zielgruppe und verfügen über Kenntnisse des SGB VIII
• Sie identifizieren sich mit den Zielen, Aufgaben und Werten der katholischen Kirche
• Führerschein Klasse B

Das bieten wir Ihnen:
• Bezahlung nach AVR mit leistungsbezogenen Zulagen sowie betrieblicher Altersvorsorge
• 30 Tage Urlaub zzgl. 3 Tage zusätzlich für Schichtwechsel
• einen Aufgabenbereich mit weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision und Coaching
• Für engagierte Mitarbeiter*in besteht die Möglichkeit innerhalb der Einrichtung Leitungs- und Führungsaufgaben zu übernehmen
• eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes
• ein motiviertes und engagiertes Team
• Bike Leasing
• Mitarbeiterrabatte über corporate benefits

Perspektive auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Ihre schriftliche aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per Mail an:
bewerbungen.jugendhilfeverbund@caritas-fulda.de 
Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in die automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein.
Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Eine weitere Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist
dann aber nicht mehr möglich. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.