Gemeindereferent (m/w/d)

Evangelischer Kirchenkreis Fulda
Fulda

Der Evangelische Kirchenkreis Fulda ist der Anstellungsträger für mehrere Gemeindereferent*innen. Diese sind in unterschiedlichen Gemeinden und Kooperationsräumen sowie übergemeindlich eingesetzt. Die Kreuzkirche Fulda ist als gemeindlicher Einsatzort vorgesehen. Diese ist eine junge, durch Zuzug gewachsene, kreative, volkskirchlich geprägte, angebotsreiche und mutige Kirchengemeinde, deren Kinder- und Jugendarbeit zwei teilzeitbeschäftigte Hauptamtliche mitgestalten. Wir suchen für eine dieser Stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Gemeindereferenten (m/w/d)
in Teilzeit (bis zu 50% bzw. 19,5 Std., unbefristet).

Wir sind gespannt auf Bewerbungen von
Diakonen, Religionspädagogen, Sozialarbeitern oder Sozialpädagogen, CVJM-Sekretären,
Absolventen kirchlich anerkannter Ausbildungsstätten und -kollegs (m/w/d).

Wir bieten:
• ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit der Möglichkeit, eigene Ideen und Stärken einzubringen und
umzusetzen, persönlichen pädagogischen Interessen nachzugehen;
• die Möglichkeit zeitlich flexibel zu arbeiten;
• eine Zusammenarbeit in einem motivierten multiprofessionellen Team von Pfarrpersonen, KollegInnen
und Gemeindeleitung in der Kreuzkirche und Kirchenkreisweit;
• attraktive Räume und finanziellen Rahmen zur Gestaltung der Arbeit;
• aktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten;
• Vergütung nach Entgeltgruppe S11b/S12 TV-L.

Sie bringen mit:
• Pädagogische und theologische Fachkompetenz bzw. die Bereitschaft sich diese durch entsprechende
Fortbildungen anzueignen;
• ein positives Verhältnis zum christlichen Glauben und sind bestmöglich Mitglied der Evangelischen Kirche
oder einer ACK-Kirche;
• ein positives und christliches Menschenbild mit der Motivation die Zielgruppen der Kinder und Jugendlichen
in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu stärken;
• die Bereitschaft sowohl nachmittags und abends als auch an einzelnen Wochenenden zu arbeiten;
• einen Führerschein und örtliche Mobilität.

Ihre Aufgaben sind insbesondere in der Kreuzkirche:
• Gestaltung der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit zusammen mit der weiteren hauptamtlichen Stelle,
insbesondere die Ermöglichung von Freizeit-, Gemeinschafts-, Begegnungs- und Bildungsangeboten;
• Mitgestaltung der Konfirmandenarbeit;
• Unterstützung der Gemeindearbeit im Bereich Familienarbeit und Ehrenamt, insbesondere Angebote
eines lebendigen Glaubens für Eltern und Familien (z.B. Krabbelgottesdienste);
übergemeindlich im Kooperationsraum Mitte und Kirchenkreis:
• Unterstützung und Gestaltung von kirchenkreisweiten Angeboten für Kinder und Jugendliche (z.B. Aus-
bildung und Begleitung von ehrenamtlich Engagierten);
• Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit in Gemeinden des Kooperationsraum Mitte;
• Mitarbeit im Team der Gemeindereferent*innen im Kirchenkreis Fulda und der Landeskirche;
• Durchführung von Veranstaltungen und Projekten (z.B. Seminare und Freizeiten);
• Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, dem frühestmöglichen Eintrittszeitpunkt und
Ihrem gewünschten Beschäftigungsumfang richten Sie bitte ausschließlich per Mail (bis 8 MB) bis zum
30.09.2022 an:

Kreisjugendpfarrer Maximilian Weber-Weigelt, maximilian.weber-weigelt@ekkw.de oder
Pfarrer Stefan Bürger, stefan.buerger@ekkw.de