Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Bischöfliches Generalvikariat Fulda
Fulda

Das Bistum Fulda, gegründet im Jahr 1752, zählt rund 350.000 Katholiken zwischen dem nordhessischen Bad Karlshafen bis nach Frankfurt und von Marburg bis nach Geisa im Thüringer Land. Gemeinsam leben wir den Auftrag, Menschen in eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus und seiner Botschaft zu begleiten. Wir wollen Erfahrungsräume schaffen, in denen Menschen Sinn, Kraft und Lebensglück durch ihren Glauben finden können. Das Bischöfliche Generalvikariat in Fulda ist die Verwaltungsbehörde für die Kirchengemeinden und andere Rechtsträger des Bistums Fulda.

Das Bischöfliche Generalvikariat in Fulda stellt zum 01. August oder 01. September 2023 ein:

Auszubildende zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Das erwartet Dich:
• Mitarbeit in vielen Abteilungen des Bischöflichen Generalvikariates Fulda z. B. Personal, Finanzen, Recht, Kommunikation, Bauwesen/Immobilien, Kirchliches Leben, Pastorales, Bildung und Kultur
• Für jeweils 2 Monate Einsatz in der Verwaltung von Stadt und Landkreis Fulda

Das bringst Du mit:
• Ein gutes (Fach-)Abitur oder eine sehr gute Mittlere Reife
• Identifikation mit der katholischen Kirche
• Verantwortungsbewusstsein, Lernbereitschaft und Teamgeist
• Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkte

Das bieten wir Dir:
• Attraktive Vergütung nach TVL-A (BBiG) mit Jahressonderzahlung und Ausbildungsabschlussprämie
• Flexible Arbeitszeitregelungen
• Ein gutes Arbeitsklima, gemeinsame Ausflüge und Unternehmungen
• Spannende Perspektiven nach der Ausbildung in allen Bereichen des Bistums Fulda, Seminare und Trainings

Bewirb Dich jetzt bis spätestens 23.09.2022 unter bewerbungen@bistum-fulda.de oder per Post an:

Bischöfliches Generalvikariat Fulda
Fachbereich Personal
Paulustor 5
36037 Fulda

Für Fragen steht Dir Jasmin Schleicher (Ausbilderin) unter 0661/87-298 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Der Verantwortliche unterliegt bei der Verarbeitung personenbezogener Daten dem Kirchlichen Datenschutzgesetz des Bistums Fulda (KDG). Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden ausschließlich zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens verwendet. Eine
Rückgabe oder Löschung der Bewerbungsunterlagen erfolgt spätestens nach 6 Monaten, sofern Sie keiner Verwendung zu anderen Zwecken ausdrücklich zugestimmt haben. Weitere Informationen zur Verarbeitung und zum Datenschutz finden Sie unter https://www.bistumfulda.de/bistum_fulda/bistum/personalverwaltung