Begegnungsstätte

CDU/CWE-Fraktion: Grünes Licht für Sanierung der Alten Schule in Rothemann

Die Alte Schule in Rothemann wird nun saniert.
Foto: CDU/CWE-Fraktion

23.02.2021 / EICHENZELL - Bereits seit Jahren steht die Sanierung der Alten Schule in Rothemann auf der Agenda der Gemeinde Eichenzell. Sie ist ein Modellprojekt für erhaltenswerte historische Gebäude und wurde als geeignetes Projekt für eine Förderung durch die Dorferneuerung zum Abschluss doch noch anerkannt.

Das Gebäude ist ein wichtiger Treffpunkt für die Bürgerinnen und Bürger des Ortsteils Rothemann, schließlich treffen sich dort die Jugend in ihrem Jugendraum, die Seniorinnen und Senioren, die Frauengemeinschaft, der Gesangverein für die Proben, die Kolpingfamilie und der Bund der Heimatfreunde, die Erstkommunionkinder und Firmlinge, der Bibelkreis, der Pfarrgemeinderat und der Kirchenverwaltungsrat u.v.m.. Die Sanierung ist eine Investition in die Zukunft für die lebendige Gemeinschaft in Rothemann.

Den Beginn der Arbeiten erhofft sich auch Ortsvorsteher Oskar Kanne. Wie er betonte, wurde ein tragfähiges Konzept in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro Neumann, der Gemeinde Eichenzell, den Vereinen und dem Arbeitskreis Dorferneuerung erarbeitet. "Wir sind sehr dankbar, dass die Verantwortlichen die notwendigen Mittel in den Haushaltsplan aufgenommen haben", betonte der Ortsvorsteher. (pm) +++