53 Motive im Postkartenformat

"Bin im Wald": Fotograf Walter M. Rammler bringt Wochenkalender 2021 heraus

"Ich liebe es einfach, durch den Wald zu spazieren, und bin ein passionierter Pilzsammler. Gute Luft und kein Handy! Am liebsten bin ich dabei allein."
Fotos: Walter M. Rammler, privat

29.11.2020 / FULDA - Aus seiner tiefen Verbundenheit mit der Natur hat Walter M. Rammler nie einen Hehl draus gemacht. Legendär seine Aktion, als sich der Grünen-Politiker 2018 an die mächtige Trauerweide in der Dalbergstraße binden ließ, um deren Fällung zu verhindern. Was letztlich nichts brachte; der Baum war einfach zu morsch geworden. Nun hat der Fotodesigner einen Wochenkalender zum Aufstellen für das Jahr 2021 mit 53 Motivpostkarten herausgebracht. Programmatischer Titel: "Bin im Wald."

"Ich liebe es einfach, durch den Wald zu spazieren, und bin ein passionierter Pilzsammler", erklärt Walter Rammler auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS. "Gute Luft und kein Handy! Am liebsten bin ich dabei allein." So war die Idee für den Wochenkalender eigentlich nur konsequent. Zu sehen sind unter anderem Lichtungen und Pilze, Tiere und Felsformationen, Blattwerk und Blumen, Himmel und Gewässer - teilweise mit einer Drohne aufgenommen und allesamt im Format 10 mal 15 cm.

So kann der Betrachter jede Woche einen anderen Waldspaziergang miterleben - und das nicht nur in unserer Heimatregion, sondern zum Beispiel auch in der Toscana, der Basilicata oder im Yosemite-Nationalpark in der kalifornischen Sierra Nevada. Und weil der Naturliebhaber Rammler nicht nur Fotograf ist, sondern auch Politiker, darf natürlich auch eine Aufnahme aus dem Dannenröder Forst nicht fehlen: Auf abgeholzten Ästen sieht man ein Schild mit der Aufschrift "Wald statt Asphalt".

Der Wochenkalender "Bin im Wald" ist erhältlich bei Walter M. Rammler im Atelier (In den Straußwiesen 5) sowie bei EMMAS Unverpackt Laden (Luckenberg 1), Ulenspiegel (Löherstraße 13), RegioPoint (Löherstraße 8), Tomate (Heinrichstraße 6), Cheops Holzwerkstatt (Kohlhäuser Straße 126) und in der Rathaus Buchhandlung (Unterm Heilig Kreuz 10). Kostenpunkt: 20 Euro. (mw) +++