Schaden liegt bei 4.500 Euro

Skoda brennt auf A4 komplett aus: Technischer Defekt

Ein Fahrzeug geriet in Flammen.
Fotos: O|N

20.11.2020 / WILDECK - Feuerwehreinsatz am Freitagnachmittag: Gegen 15.32 Uhr alarmierte die Leitstelle Hersfeld-Rotenburg zu einem Pkw-Brand auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Gerstungen und Wildeck-Obersuhl. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Der Fahrzeugführer eines Skoda-Fabia aus dem Schwalm-Eder-Kreis bemerkte einen technischen Defekt am Auto. Der Pkw konnte noch auf den Seitenstreifen ausrollen. Beim Aussteigen qualmte es schon aus dem Motorraum. Das Fahrzeug brannte auf dem rechten Fahrstreifen komplett aus. Zehn Einsatzkräfte der Feuerwehr Obersuhl waren mit den Löscharbeiten beschäftigt. Es staute sich vier Kilometer. Der Schaden beläuft sich auf 4.500 Euro. (mkr) +++