POLIZEIREPORT

Kastanienbaum mutwillig beschädigt - Verkehrsunfälle mit Sachschaden


Symbolbild O|N

09.10.2019 / KREIS HEF-ROF - Verkehrsunfall 

SCHENKLENGSFELD. Am Dienstag (08.10.), gegen 09:50 Uhr, befuhr 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Kassel die regennasse B 62 aus Friedewald in Richtung Sorga. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve ins Schleudern, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte auf einer Strecke von ca. 20 m mit der dortigen Schutzplanke. Dem Fahrer gelang es, das Fahrzeug wieder auf seine Fahrspur zu bringen. Beim Versuch den Lkw am rechten Fahrbahnrand abzustellen, rutschte er in den Straßengraben. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro

Verkehrsunfall mit Sachschaden

ALHEIM/BAUMBACH. Am Dienstag (08.10.), gegen 14:27 Uhr, streifte eine Pkw-Fahrerin - VW - aus Alheim im Vorbeifahren den ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw-Skoda aus Ronshausen, welcher in der Braacher Straße abgestellt wurde. Das Fahrzeug aus Alheim war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Einbruch in Getränkemarkt


LUDWIGSAU. In der Nacht zu Mittwoch (09.10.) kam es zu einem Einbruch in einen Getränkemarkt in der Industriestraße. Unbekannte warfen mit zwei Sandsteinen eine Schaufensterscheibe ein und stahlen Tabakwaren und Spirituosen in noch nicht bekanntem Wert. Durch die Tat entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro. Die Täter entkamen unerkannt.

Mountainbike gestohlen

BEBRA. In der Zeit von Montag (07.10.) - 18:00 Uhr - bis Dienstag (08.10.) - 14:30 Uhr - stahlen unbekannte Täter ein Mountainbike der Marke "Haibike" in der Farbe Gelb / Schwarz. Der Geschädigte hatte sein Rad an ein Geländer im Bereich des Radweges parallel zur Bundesstraße 27, kurz vor der Abfahrt Bebra-Breitenbach, angeschlossen. Die Diebe brachen das Schloss auf und entwendeten das Rad. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 570 Euro.

Kastanienbaum mutwillig beschädigt


BAD HERSFELD. Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, kam es in der Zeit von Samstag (07.09.) bis Dienstag (10.09.) zu einer Sachbeschädigung an einem Kastanienbaum im Bereich der Erfurter Straße, in einer dortigen Grünanlage. Unbekannte Täter schlugen augenscheinlich mit einer Axt massiv gegen den Baum, welcher hierdurch beschädigt wurde. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++