Fahrzeug abgebrannt

Feuer unter Tage: Grube im K+S Werk Neuhof-Ellers evakuiert

Das Werk Neuhof-Ellers
Foto: K+S Aktiengesellschaft

09.10.2019 / NEUHOF - Schock am frühen Morgen im Kaliwerk Neuhof-Ellers (Landkreis Fulda). Im südlichsten Produktionsstandort der K+S Kali GmbH in Deutschland fing in der Nacht zum Mittwoch gegen 2:20 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Ladefahrzeug unter Tage Feuer. Das bestätigt der Konzern gegenüber OSTHESSEN|NEWS.

Aus Sicherheitsgründen wurden die Grubenbelegschaft evakuiert. Glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden. Die Grubenwehr konnte das Fahrzeug löschen und den Brandort sichern. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Vermutet wird eine technische Ursache. Der Produktionsbetrieb unter Tage konnte mit der Frühschicht nach kurzer Verzögerung wieder aufgenommen werden. Die zuständigen Behörden sind informiert worden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (jul) +++


Symbolfoto O|N