Zwei Schwerverletzte

Schwerer Unfall auf der B 458 - Autos frontal zusammengestoßen


Fotos: Henrik Schmitt

09.10.2019 / DIPPERZ - Auf der Bundesstraße B 458 hat sich zwischen Fulda und Friesenhausen in Höhe von Dipperz ein schwerer Unfall ereignet. Gegen 18:30 Uhr am Dienstagabend wurden die Rettungskräfte und die Feuerwehr alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren frontal zusammengestoßen, in Höhe einer Kurve circa einen Kilometer vor Dipperz von Petersberg kommend.

Laut Polizeiangaben war der vermutliche Unfallverursacher, ein 38-jähriger Autofahrer aus Dipperz, mit seinem Auto aus bisher nicht ersichtlichen Gründen mit dem Auto eines 47-jährigen Fahrers aus Eichenzell zusammengeprallt. Beide Fahrzeugführer mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Beim 38-jährigen Fahrer besteht aufgrund der Verletzungen momentan Lebensgefahr, der andere Autofahrer ist schwerverletzt, allerdings außer Lebensgefahr. Die zeitweise voll gesperrte Strecke ist wieder freigegeben. Die Höhe des Sachschadens beträgt an beiden Fahrzeugen insgesamt circa 13.000 Euro, ein Gutachter war bereits vor Ort und stellte die Fahrzeuge sicher. (kku/hhb) +++