Neue Fachkräfte für die Altenpflege

DRK BBZ MediCampus verabschiedet Absolventen


Foto: Privat

08.10.2019 / FULDA - Strahlende Gesichter und gelöste Mienen gab es bei den Absolventen der dreijährigen Ausbildung zur Fachkraft in der Altenpflege am DRK BBZ MediCampus in Petersberg anlässlich der feierlichen Lehrgangsverabschiedung. In ihren Abschlussansprachen betonten die neuen Fachkräfte insbesondere das partnerschaftlich-unterstützende Lernklima am MediCampus während der Ausbildung und die fachlich und menschlich ausgezeichnete Begleitung in der stressigen Prüfungszeit durch die Lehrkräfte der Altenpflegeschule, die alle persönlich benannt und mit einem Geschenk bedacht wurden. 

Klassenlehrerin Astrid Busse würdigte in ihrer Ansprache nicht nur das Engagement aller Absolventen für ihre erfolgreiche Berufsausbildung, sondern auch die kreativen Impulse der Auszubildenden zur Neugestaltung der Unterrichtsräume und des Demonstrationsraums Pflege. Diese konnten dann Anfang des Jahres bei der Weiterentwicklung zum MediCampus weitgehend berücksichtigt werden. Die staatliche Anerkennung als Pflegefachkraft, gab Astrid Busse ihrer Klasse mit auf den Berufsweg, sei gleichzeitig die ethische Verpflichtung, für die Würde, die Rechte und das Wohlbefinden alter Menschen und ihrer Angehörigen einzustehen. Schulleiterin Jane Ullrich bedankte sich bei den Ausbildungsverantwortlichen aller Senioreneinrichtungen für ihren Beitrag zum Ausbildungserfolg. Sie würdigte bei der Zertifikatsvergabe insbesondere Marina Kümmel vom DRK Seniorenzentrum Bruder Konrad in Weyhers, die ihre Ausbildung mit maximaler Punktzahl als Lehrgangsbeste abgeschlossen hatte.

Dr. Shadi Amiri schloss ihrem Glückwunsch im Namen der Leitung des MediCampus die Erinnerung daran an, dass der berufliche Lernprozess mit der staatlichen Anerkennung als Fachkraft nicht beendet sei, sondern gerade erst begonnen habe, da jeder sich in Verantwortung für die Menschen, die ihm anvertraut seien, weiterbilden und kontinuierlich professionalisieren müsse. 21 Auszubildende verlassen den MediCampus und 31 neue Auszubildende starten in die dreijährige Ausbildung zur Fachkraft Altenpflege. Es ist die letzte Klasse dieser Art, da der MediCampus ab dem Jahr 2020 die generalistische Ausbildung in der Pflege anbietet. (pm)+++