POLIZEIREPORT

Einbruchsversuch und Treibstoff-Diebstahl bei Abschleppunternehmen


Symbolbild: O|N

11.09.2019 / KREIS VB - Geparkte Autos beschädigt

HOMBERG (OHM). Am 09.09.19 um 16:30 Uhr befuhr ein bisher unbekannter PKW mit einem Anhänger in Homberg die Frankfurter Straße aus Richtung Innenstadt kommend. Beim Vorbeifahren an zwei Fahrzeugen, die am rechten Fahrbahnrand geparkt waren, schwenkte die Bordwand des Anhängers aus. Hierbei wurden ein blauer Mercedes und ein grauer Mercedes beschädigt. Beim Verursacher soll es sich um ein größeres Fahrzeug, eventuell ein SUV, gehandelt haben. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 5.000 Euro.Wer  den Unfall gesehen hat, oder Hinweise zum Verursacher geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeistation Alsfeld unter Tel. 06631-9740 zu melden.

Einbruchsversuch und Treibstoffdiebstahl bei Abschleppunternehmen


GREBENHAIN. In der Nacht auf Dienstag begaben sich Unbekannte auf das Gelände eines Abschleppdienstes in der Straße "Am Lindich" und versuchten sich gewaltsam Zutritt zum Firmengebäude zu verschaffen. Als dies misslang, hebelten die Täter die Tankdeckel von auf dem Firmengelände abgestellten Pkw auf und stahlen Treibstoff im Wert von circa 70 Euro. Dabei verursachten sie einen Sachschaden von etwa 50 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/971-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. +++


Foto: Polizei