Niemand verletzt

Lkw-Anhänger macht sich selbstständig

Unfall in der Innenstadt
Fotos: Julius Böhm

13.08.2019 / FULDA - Der Fahrer eines Lkw kam am Dienstagmorgen mit dem Schrecken davon: Er wollte einen Supermarkt in der Frankfurter Straße in Fulda mit frischen Lebensmitteln beliefern, als sich der Anhänger seines 40 Tonnen-Gespanns plötzlich selbstständig machte, die Parkplatz hinabrollte, über die Straße schoss und in einem Gebüsch zum Stehen kam.

Zum Glück kreuzte zu diesem Zeitpunkt kein Auto und auch kein Fußgänger. Deshalb wurde auch niemand verletzt. Dafür zerstörte der Anhänger ein großes Werbeplakat. Die Bergung des Anhängers könnte sich schwierig gestalten, da die Deichsel weg von der Straße in Richtung eines Spielplatzes zeigt und zudem ein Baum beschädigt wurde und umkippen könnte, sobald der Anhänger in nicht mehr stützt. (jub)+++