Im DFB-Pokal eingewechselt

Daniel Hanslik feiert Profi-Debüt für die Störche

Daniel Hanslik kam erstmals für Holstein Kiel in einem Pflichtspiel zum Einsatz.
picture alliance/Foto Huebner

12.08.2019 / SALMTAL - Debüt für Daniel Hanslik im Trikot des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel. In der ersten Runde des DFB-Pokals wurde der aus Unterhaun stammende Hanslik in der 60. Minute eingewechselt. Die Störche gewannen beim FSV Salmrohr mit 6:0 (1:0), der Debüt-Treffer Hansliks muss jedoch noch etwas auf sich warten lassen.

Zwar erzielte Kiel nach Hansliks Einwechslung noch vier Treffer, der 22-Jährige trug sich allerdings nicht in die Torschützenliste ein. In der zweiten Liga kam der Stürmer noch nicht zum Einsatz, saß am ersten Spieltag gegen den SV Sandhausen auf der Bank. Lediglich für die Zweitvertretung der Störche spielte Hanslik, das Spiel gegen die Hamburger SV-Reserve ging jedoch 0:6 verloren. Nun also das geglückte Profi-Debüt für Daniel Hanslik. (tw) +++