In ehemaliger "Weltbild"-Filiale

Ab 1. August: Dänische Modemarke "Jack & Jones" am Borgiasplatz

"Jack & Jones" am Borgiasplatz
Fotos: Marius Auth

17.07.2019 / FULDA - In die ehemalige "Weltbild"-Filiale am Borgiasplatz in Fulda zieht die dänische Modemarke "Jack & Jones". Ab dem 1. August soll laut Aushang das Geschäft geöffnet sein.

244 "Jack & Jones"-Läden gibt es in Deutschland, mit 19 weiteren Marken gehört man zum dänischen Mutterkonzern "Bestseller". Der Herrenbekleider ist vor allem für hochwertige Jeans bekannt. Erst im April 2019 hatte die "Weltbild"-Filiale am Standort geschlossen, weil die wirtschaftliche Entwicklung der Geschäftsstelle nicht positiv verlief. (mau) +++