Internationales Trachtenfest vor dem Start

Logistik pur: Mexikaner und ihr Gepäck - Chinesen haben abgesagt

Sind froh, dass ihr Gepäck fast zeitgleich mit ihnen in Schlitz ankam
Fotos: Hans-Hubertus Braune

12.07.2019 / SCHLITZ - Das internationale Trachtenfest in Schlitz steht in den Startlöchern. Fast alle ausländischen Gruppen sind inzwischen in der Vogelsberger Burgenstadt angekommen. Am Donnerstagmittag reiste die mexikanische Gruppe "COMPAÑÍA DE DANZA" aus Mexiko City an. Sie kamen mit dem Flieger aus Venedig und wurden von einem Bustransfer vom Flughafen in Nürnberg abgeholt. Allerdings ohne ihr Gepäck. "Sie hatten ihren Flug ohne Gepäck gebucht", erzählt Anke Schlosser. In Windeseile wurde der Transport organisiert.

"Wir haben das Gepäck in Kiefersfelden übernommen und nach Schlitz gebracht", sagt Torsten Quent, Chef eines Transportunternehmens aus dem thüringischen Neusiß. Kurzfristig übernahm er die Route. Fast zeitgleich kam er mit der Folkloregruppe in Schlitz an. Freudig packten die Mexikaner mit an und holten ihre Instrumente und ihr Reisegepäck aus dem Kleintransporter direkt ins Zelt am Alten Schulhof.

Während die Mexikaner freudig von einer Gruppe Jugendlicher begrüßt worden, machten sich die Portugiesen auf den Weg zu einem Gastauftritt und Mittagessen nach Bad Salzschlirf. Für die meisten Gruppen stand neben dem Soundcheck auf dem Marktplatz Touren in Schlitz auf dem Programm. Am Donnerstagabend steigt die große Welcome-Party im Festzelt am Alten Schulhof. Dort werden die Gäste von den Gastgebern begrüßt. Dazu gibt es kurze Auftritte und Musik.

Nicht dabei ist die Gruppe aus China. Diese hatte am vergangenen Donnerstag wegen fehlender Ausreisegenehmigungen abgesagt. Das Genehmigungsverfahren daure länger und sie hatten offenbar bedenken, rechtzeitig die Unterlagen zu bekommen. Dafür springt eine junge Gruppe aus Tschechien ein, sie werden am Freitagmorgen in Schlitz erwartet.

So richtig startet das Schlitzer Trachtenfest am Freitagabend. Dann werden die Folkloregruppen auf dem Marktplatz ihr Können zeigen und in der ganzen Stadt wird gefeiert. Auch am Samstag stehen die Tänze und das internationale Fest im Mittelpunkt während am Sonntag der historische Festzug ab 14 Uhr ein weiterer Höhepunkt des Schlitzerländer Trachtenfestes ist. Weitere Informationen im Internet unter der Adresse http://www.schlitzer-trachtenfest.de . (hhb) +++