Fechter gibt Amt ab

Stadtarchäologe Verse wird neuer Leiter des Vonderau-Museums

Dr. Frank Verse wird neuer Leiter des Vonderau - Museums. Er übernimmt das Amt von Dr. Sabine Fechter
Foto: Stadt Fulda / Johannes Heller

11.07.2019 / FULDA - Postenwechsel am Fuldaer Jesuitenplatz: Nach drei Jahren als Leiterin des Vonderau-Museums gibt Dr. Sabine Fechter ihr Amt ab. Ihr Nachfolger wird Dr. Frank Verse. Die Fuldaer Zeitung hatte zuerst darüber berichtet.

Dr. Verse war bislang stellvertretender Leiter des Museums und zugleich Stadt- und Kreisarchäologe. Von diesem Posten wird er sich nun weitgehend zurückziehen, die Stelle wird neu ausgeschrieben.

Als Hauptgrund für ihren Rückzug von der Museumsleitung nannte Frau Dr. Fechter die Distanz zwischen ihrem Wohnort in der bayerischen Rhön und dem Arbeitsort in Fulda. "Aus der Entfernung lasse sich diese Arbeit nicht leisten, der tägliche Arbeitsweg  von anderthalb Stunden habe sich als zu weit herausgestellt, gleichzeitig sei sie aus persönlichen Gründen nicht bereit gewesen, nach Fulda zu ziehen", erklärt Johannes Heller von der Magistratspressestelle der Stadt Fulda. Dr. Fechter wird künftig freiberuflich tätig sein.

Der künftige Arbeitsschwerpunkt von Dr. Frank Verse wird die Neukonzeption des Vonderau-Museums darstellen. Hierzu hatte Fechter bereits umfangreiche Vorarbeiten geleistet. Erste Details sollen nach der Sommerpause in den städtischen Gremien vorgestellt werden. (pm/fr)+++