Die Domstadt auf Wachstumskurs

Was Dr. Wingenfeld zum Messestandort sagt - Der OB im O|N-Sommerinterview Teil 2

Beim Sommerinterview 2019 im Rokokosaal des historischen Palais Altenstein: Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (li.) und O|N-Chefredakteur Christian P. Stadtfeld (re.).
Foto: Hendrik Urbin

10.07.2019 / FULDA - Pulsierend, attraktiv, wirtschaftlich stark. Das ist Fulda - und die Nachfrage an der Domstadt, mitten in Europa gelegen, steigt. Die Entwicklung der Stadt ist deshalb ein zentrales Thema für Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (45 / CDU).

Seit August 2015 ist der Jurist im Amt und hat seitdem diverse Projekte angestoßen und zur Umsetzung gebracht. Im Sommerinterview mit OSTHESSEN|NEWS-Chefredakteur Christian P. Stadtfeld hat der OB über das neue INO-Zentrum am Klinikum Fulda sowie die Bedeutung des Hauses für Spitzenmedizin gesprochen.

Auch das Löhertor als größte Baustelle in der Kernstadt, der Rhön Energie Fulda als Ankermieter, das geplante Hotel und das Finanzamt als möglichen Mieter im dritten Bauabschnitt war Thema. Elementar ist die Entwicklung rund um die Ochsenwiese. Dort spielt die Weiterentwicklung des Messestandorts Fulda, in unmittelbarer Nähe zum ICE-Bahnhof, eine entscheidende Rolle. Abschluss dieses Teils zur Stadtentwicklung bildet die Hochschule Fulda, die bald die Marke von 10.000 Studierenden knacken wird und mehr Platz für Erweiterungsbauten benötigt.

In mehreren Teilen veröffentlicht O|N Ausschnitte des knapp 40-minütigen Interviews, der im Rokokosaal des historischen Kanzler-Palais Altenstein geführt wurde. Während nationale Medien landauf-landab traditionell immer in den heißen Monaten Sommerinterviews mit Spitzenpolitikern führen, sendet OSTHESSEN|NEWS, führendes Online-Nachrichtenportal der Region, erstmalig das Sommerinterview als neue Serie mit Kommunalpolitikern aus der Region.

Sehen Sie in diesem Beitrag Teil 2 des Sommergesprächs mit dem Stadtoberhaupt. Haben Sie Anmerkungen oder Themenvorschläge? Dann schreiben Sie uns an leser@osthessen-news.de (red) +++