POLIZEIREPORT

Reifen zerstochen - Unerlaubt von Unfallort entfernt - Pkw beschädigt


Symbolbild O|N

15.05.2019 / KREIS HEF-ROF - Reifen zerstochen

BAD HERSFELD. In der Zeit von Dienstag, 18:00 Uhr, bis Mittwoch, 8:40 Uhr, wurden in der Straße „Neumarkt“ zwei Fahrzeuge beschädigt. Bislang unbekannter Täter stach mit einem spitzen Gegenstand in zwei Reifen eines grauen Pkw Mazda und in zwei Reifen eines dort abgestellten Pkw schwarzen Pkw Audi und verursachte Sachschaden von insgesamt 600 Euro. Um sachdienliche Hinweise wird unter der Telefonnummer 06621-9320 der Polizeistation Bad Hersfeld gebeten.

Unerlaubt von Unfallort entfernt


BEBRA. Am 14.05.19, 10.30 Uhr parkte eine Rotenburger Pkw-Fahrerin (62) ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Bebritstraße. Eine weitere Pkw-Fahrerin aus Bebra (73) parkte ebenfalls auf diesem Parkplatz. Beim Ausparken fuhr die Fahrerin aus Bebra gegen den Pkw aus Rotenburg. Gesamtschaden ca. 900 Euro. Die Verursacherin entfernte sich dann unerlaubt von der Unfallstelle. Konnte jedoch ermittelt werden.

Pkw beschädigt


BAD HERSFELD. Am 14.05.19, 07:00 – 16:00 Uhr parkte ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Hersfeld auf dem Parkplatz „Fit und Fun“ in der Max-Becker-Straße. Als er später zurückkam, stellte er Beschädigungen am Fahrzeug fest. Der Verursacher hatte sich unerlaubt entfernt. Sachschaden in Höhe von 250 Hinweise bitte an die Polizei Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache +++