Sanierungsarbeiten Auslöser?

Schock in Frankreich: Großbrand in der Kathedrale Notre-Dame


Foto: picture alliance / dpa / Daniel Fouray

16.04.2019 / PARIS - Die Kathedrale Notre-Dame - Wahrzeichen von Paris - steht in Flammen. Das zeigen Bilder aus der franzözischen Hauptstadt und schockiert weltweit die Menschen. Millionen von Touristen pilgern Jahr für Jahr zur Notre-Dame. Gegen 18:50 Uhr am Montagabend wurde das Feuer entdeckt. Offenbar ist der Großbrand im Dachboden ausgebrochen und breitete sich innerhalb weniger Minuten aus.

Über viele Stunden schlugen meterhohe Flammen aus dem Kirchengebäude in Paris. Aktuell ist die Feuerwehr noch im Einsatz, um Glutnester zu löschen. Das Feuer ist aber unter Kontrolle. Das Feuer war am Montagabend um kurz vor 19 Uhr ausgebrochen. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Die meisten religiösen Kunstschätze konnten gerettet werden. Der Dachstuhl jedoch nicht - dieser ist in sich zusammengebrochen. Die Grundmauern und die Fassade stehen noch. Emmanuel Macron, Frankreichs Staatschef, sagte in einem Interview am Ort des Geschehens, dass die Kirche wieder aufgebaut wird. Dazu solle auch eine Spendenaktion gestartet werden, berichtet die Hessenschau. 

Hunderte Einsatzkräfte der Pariser Feuerwehr - sie gilt weltweit als herausragende Feuerwehr und ist eine Pioniereinheit des französischen Heeres - kämpfen am Abend gegen die Flammen an. "Wie alle unsere Landsleute bin ich heute Abend traurig, diesen Teil von uns brennen zu sehen", wird Frankreichs Präsident Emmanuel Macron auf Bild.de zitiert. Als eines der weltweit imposantesten Meisterwerke gotischer Architektur zählt Notre-Dame zum Weltkulturerbe der Unecso.

Reaktionen

Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt und heimischer Bundestagsabgeordneter (SPD) schreibt auf Twitter in fanzösischer Sprache: "C'est un terrible désastre! Toutes mes pensées ce soir sont avec les Parisiens & le peuple Français en cette heure grave pour l’humanité tout entière - l’incendie à la."

"Es tut weh, diese schrecklichen Bilder der brennenden Notre-Dame zu sehen. Notre-Dame ist ein Symbol Frankreichs und unserer europäischen Kultur. Mit unseren Gedanken sind wir bei den französischen Freunden", twittert Regierungssprecher Steffen Seibert. (Hans-Hubertus Braune / Tobias Stübing) +++