Zwei Verletzte (80 und 35)

Traktor in zwei Teile getrennt: Schwerer Crash

Der Traktor wurde durch den Aufprall geteilt
Fotos: Feuerwehr Hofbieber

16.04.2019 / HOFBIEBER - Schwerer Crash zwischen Langenbieber und Armenhof (Gemeinde Hofbieber / Landkreis Fulda): Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Pkw am Montagmittag wurde der Pkw-Fahrer schwer und der Traktor-Fahrer leicht verletzt. Der 80-jährige Niederbieberer war mit seinem Traktor auf der L 3258 zwischen Langenbieber und Armenhof unterwegs und wollte in der Waldgemarkung nach links in den Wald abbiegen. Zeitgleich war der dahinter fahrende 35-jährige Langenbieberer mit seinem VW CC im Überholen des Traktors begriffen.

Da beide Fahrzeugführer nicht auf den jeweils anderen achteten, kam es beim Abbiegen des Traktors zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Passat frontal in die linke Seite des Traktors stieß. Der Traktor wurde in zwei Hälften getrennt, der Passat überschlug sich nach dem Zusammenstoß und kam schließlich links in der Waldgemarkung zum Liegen. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Der Passatfahrer wurde schwer und der Traktorfahrer leicht verletzt in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. (pm) +++