Ohne Beute geflüchtet

Unbekannte sprengen Geldautomat der Sparkasse - hoher Schaden


Fotos: Hans-Hubertus Braune

15.03.2019 / BREITENBACH/H. - Am frühen Freitagmorgen versuchten unbekannte Täter gegen 3:15 Uhr den Geldautomaten der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg in der Hauptstraße in Breitenbach am Herzberg zu sprengen. Ein vorbeifahrender Zeuge konnte beobachten, dass sich mehrere dunkel gekleidete und maskierte Personen neben einer dunklen Limousine vor dem Gebäude der Bank aufhielten.

Die sofort alarmierten Beamten stellten vor Ort fest, dass die Täter versucht hatten, den Geldausgabeautomaten aufzubrechen. Die Beamten konnten außerdem einen leichten Gasgeruch wahrnehmen. Nach ersten Erkenntnissen entstand lediglich Sachschaden. +++