„So hoch wie möglich spielen“

Kücükler reizt die Perspektive in Steinbach

Jubelt künftig im schwarz-weißen Trikot des SV Steinbach: Petersbergs Kubilay Kücükler.
Fotos: Jonas Wenzel (Yowe)

12.03.2019 / PETERSBERG - Nach vier Jahren schließt Kubilay Kücükler (25) das Kapitel RSV Petersberg: Der offensive Mittelfeldspieler wechselt im Sommer zum Fußball-Verbandsligisten SV Steinbach. Beim SVS, der auf einem guten Weg ist, in die Hessenliga aufzusteigen, möchte sich Kücükler sportlich weiterentwickeln.

„Ich möchte so hoch wie möglich spielen“, eklärt Kücükler gegenüber ON|Sport seine Beweggründe, den Waidesgrund zu verlassen und künftig am Mühlengrund zu spielen. Seit 2015 spielt die Offensivkraft in Petersberg, stieg im ersten Jahr direkt in die Verbandsliga auf und schaffte dort den Klassenerhalt, bevor 2018 der Abstieg in die Gruppenliga folgte. Bereits zu diesem Zeitpunkt habe Kücükler die Möglichkeit gehabt, den RSV zu verlassen.

Aufgrund der Geburt seiner Tochter und dem Umbruch in Petersberg entschied sich Kücükler, dem Verein treu zu bleiben. „Ich habe mich bei Petersberg zu einem Führungsspieler entwickeln können“, blickt der Familienvater auf seine Entwicklung am Waidesgrund zurück. Nun wolle Kücükler sich aber wieder höherklassig beweisen und in Petersberg Platz machen für einen der Nachwuchsspieler aus der RSV-Jugend.

Am Montag machte Kücüklers neuer Klub den Wechsel publik und vermeldete den 25-Jährigen als dritten Neuzugang für die kommende Saison. Zuvor unterrichtete Kücükler am Mittwoch seinen derzeitigen Verein über seine Wechselabsichten. Zwar hätten sich zwei weitere Verbandsligisten um den Mittelfeldspieler bemüht, den Zuschlag bekam am Ende der SVS. Auch, weil Kücükler dort auf alte Bekannte trifft.

Mit Torwart Christian Beikirch spielte der 25-Jährige bis letzten Sommer beim RSV. „Wir haben früher schon zusammengespielt und der Kontakt ist nie abgebrochen“, sagt Kücükler. In welcher Liga der Noch-Petersberger künftig spielen wird, steht noch nicht fest. Mit 15 Toren in der Verbandsliga wies Kücükler aber seine Tauglichkeit nach und möchte diese künftig beim SV Steinbach unter Beweis stellen. (the/yowe) +++

Seit 2015 kickt der 25-Jährige für den RSV und entwickelte sich zu einem Führungsspieler.

In Steinbach möchte sich der Mittelfeldspieler wieder höherklassig beweisen.