Keine Verletzten

Feuerwehreinsatz auf Firmengelände: Ätzende Flüssigkeit ausgelaufen

Die Feuerwehr Fulda beim Einsatz im Industriegebiet West
Fotos: Nina Bastian

11.01.2019 / FULDA - Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Fulda zu einem Einsatz ins Industriegebiet West gerufen. Gegen 17 Uhr kam es dort zu einem Gefahrgut-Unfall auf einem Firmengelände in der Werner-von-Siemens-Straße. Wie der Technische Einsatzleiter im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS erklärte, hatte ein IBC-Behälter ein Leck. "Wir füllen das Gemisch nun in ein neues Behältnis um."

Wie es zu dem defekten Behälter kam, ist unklar. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz dauerte circa eine Stunde. (Nina Bastian) +++