Zum Anlass des 140-jährigen Jubiläums

Firma Bergeon spendet 1.000 Euro an Barbarossakinder

Von links: Jürgen Volk und Thomas Englisch (Jean Bergeon KG), Ole Schön (Barbarossakinder), Dr. Hans-Ulrich Rhodius
Foto: privat

10.01.2019 / GELNHAUSEN - Das 140-jährige Firmenjubiläum der Gelnhäuser Firma Jean Bergeon KG nahmen Jürgen Volk und Thomas Englisch zum Anlass, dem Förderverein Barbarossakinder – Pro Kinderklinik Gelnhausen eine Spende in Höhe von 1.000 Euro zukommen zu lassen.

„Statt Weihnachtsgeschenken an Kunden und Geschäftspartner zu verteilen, wollten wir den Betrag sinnstiftend in der Region einsetzen“, so Volk. Bereits in den vergangenen Jahren hat Jean Bergeon die Main-Kinzig-Kliniken mehrmals unterstützt. Dieses Engagement sei im wahrsten Sinne des Wortes „naheliegend“, so Englisch: „Wir fühlen uns mit der Stadt und Region verbunden, daher freuen wir uns, dass das Geld der Kinderklinik hier vor Ort zu Gute kommt.“

Ole Schön, Beauftragter für Finanzen bei den Barbarossakindern, und Dr. Hans-Ulrich Rhodius, Chefarzt der Kinderklinik, nahmen die Zuwendung erfreut entgegen, gratulierten zum Firmenjubiläum und bedankten sich herzlich. (pm) +++