Mehrere Lifte geöffnet

Der Winter ist da: 30 Zentimeter Schnee auf der Wasserkuppe mit Skivergnügen

Radom der Wasserkuppe
Fotos: Marius Auth

10.01.2019 / GERSFELD - Der Schneefall gestern und heute Nacht hat auf der Wasserkuppe die Pisten üppig versorgt: Bis zu 30 Zentimeter weiße Pracht liegen bereits, bis zum Wochenende soll es weiterschneien.

Martin Kirchner, Betriebsleiter der Ski- und Rodelarena auf der Wasserkuppe, hat zusätzlich die Schneekanonen anwerfen lassen, um für Nachschub zu sorgen: "Wir werden in den nächsten Tagen einen Lift nach dem anderen öffnen können. Der Märchenwiesenlift, der Schlittenlift 'Willi' und der Zauberteppich laufen bereits. Der Andrang ist noch sehr verhalten momentan, es gibt keine Wartezeiten. Die Leute müssen erst merken, dass es wirklich Winter geworden ist. In den nächsten Tagen geht es bestimmt ziemlich rund." Bis inklusive Samstag soll es rund um die Wasserkuppe noch schneien, bei Temperaturen von -3 bis 2 Grad Celsius. Erst am Sonntag soll das Wetter umschlagen in Regen und Schnee. (mau) +++