Hoher Sachschaden

Feuer in Fachwerkhaus - Bewohner retten sich mit Sprung aus Fenster


Fotos: Moritz Pappert/ Laura Struppe

09.11.2018 / SCHLITZ - Unter dem Stichwort "Brennt Fachwerkhaus" sind um 12.45 Uhr mehrere Feuerwehren, Polizei und Rettungsdienst von der Leitstelle Vogelsberg alarmiert worden. In der Straße "Sommerberg" ist ein Fachwerkhaus in Brand geraten. Zwei Bewohner retteten sich durch den Sprung aus einem Fenster und wurden dabei verletzt. Das Haus ist vermutlich unbewohnbar.

Die Brandursache und die Schadenshöhe sind bislang unbekannt. Die Feuerwehren aus Schlitz und Lauterbach waren mit 50 Einsatzkräften vor Ort.

Sobald mehr Infos vorliegen, wird die Redaktion diese Meldung aktualisieren.  +++