Landesmeisterschaft gestartet

Hessens beste Azubis in der Lehrbauhalle über die Schultern schauen


Fotos: Hans-Hubertus Braune

15.09.2018 / FULDA - Den besten Auszubildenden Hessens über die Schulter schauen: Das ist beim Tag des Handwerks am Samstag möglich. In der Lehrbauhalle in der Goerdelerstraße 139 in Petersberg messen sich die Azubis seit Freitag in den Berufen Maurer, Stahlbetonbauer, Stuckateure und Fliesenleger.

Hoch konzentriert sind sie in ihren jeweilgen Gewerken an der Arbeit und müssen in einer bestimmten Zeit ein Bauwerk erstellen. Am Samstagmittag bewertet eine Jury die Arbeiten, gegen 13:30 Uhr werden dann die Hessenmeister gekürt. Im Bildzungszentrum Bau Oasthessen Fulda gibt es zudem Informationen zu den Berufen, Speisen und Getränke sowie Mitmach-Workshops. Übrigens: Bei den Stuckateuren steht die Siegerfirma schon fest: Dort sind vier Azubis von Günther-Bau vertreten. (hhb) +++