POLIZEIREPORT

Fahrraddiebstahl - Sachbeschädigung durch Graffiti - Spritztour mit Minibagger


Symbolbild: O|N

14.09.2018 / KREIS FD - Fahrraddiebstahl

FULDA. Am Donnerstag, gegen 13:55 Uhr, stahlen unbekannte Täter im Bereich des Parkplatzes Weimarer Straße ein blaues Herrenrad der Marke Peugeot. In einem am Rad angebrachten Korb befanden sich neben diversen Gegenständen auch noch das Handy sowie die Geldbörse des Geschädigten. Es entstand ein Schaden von rund 200 Euro.

Sachbeschädigung durch Graffiti

FULDA. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sprühten unbekannte Täter auf einem Schulgelände in der Straße "Gallasiniring" verfassungswidrige Kennzeichen auf den asphaltierten Pausenhof. Es entstand ein Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Spritztour mit Minibagger

PETERSBERG. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag entwendeten unbekannte Täter in der Bachstraße in Marbach einen grün-gelben Minibagger der Marke Yanmar auf unbekannte Weise. Zuvor war die Arbeitsmaschine auf einer dortigen Baustelle abgestellt worden. Der Bagger im Wert von rund 8.000 Euro konnte am Morgen im näheren Umfeld wieder aufgefunden werden. Vermutlich nutzten die Täter den Minibagger für eine Spritztour. - Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. +++