DLG-Qualitätsprüfung

RhönSprudel schafft das Triple: erneute Auszeichnung für Produktqualität

Rhönsprudel-Geschäftsführer Christian Schindel freut sich über die erneute Auszeichnung
Archivfoto: Hans-Hubertus Braune

16.05.2018 / EBERSBURG - Der MineralBrunnen RhönSprudel ist von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) erneut mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ geehrt worden. Die Qualität der Produkte wird anhand der Bereiche Sensorik, Analytik und Deklaration im Rahmen der DLG-Qualitätsprüfungen für Fruchtgetränke regelmäßig getestet. Mit der Auszeichnung werden Unternehmen prämiert, die sich fünf Jahre ununterbrochen mit jeweils mindestens drei Prämierungen pro Jahr den freiwilligen Qualitätsprüfungen des DLG-Testzentrums für Lebensmittel stellen. Der Mineralbrunnen aus Ebersburg-Weyhers darf sich in diesem Jahr bereits über die dritte Auszeichnung dieser Art in Folge freuen.

RhönSprudel schafft das Triple: Die dritte Auszeichnung für die langjährige Produktqualität in Folge ist eine weitere tolle Bestätigung für den Mineralbrunnen aus dem Biosphärenreservat. „Das RhönSprudel Mineralwasser ist aufgrund seiner ausgewogenen Mineralisierung, seines harmonischen Geschmacks und seiner besonderen Reinheit die ideale Grundlage für unsere erfrischend natürlichen Fruchtsaftschorlen. Dem Genuss reiner Natur verpflichtet, verzichten wir bei unseren Schorlen selbstverständlich auf künstliche Zusätze und Konservierungsstoffe. Die neuerliche Auszeichnung der DLG für langjährige Produktqualität bestätigt uns in unserem Streben nach höchster Qualität und reinem, natürlichem Geschmack“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter der RhönSprudel Gruppe, Christian Schindel. Eine Besonderheit des MineralBrunnen RhönSprudel ist, dass die Produkte im hauseigenen Labor entwickelt und stetig hinsichtlich Geschmack und Qualität kontrolliert werden. (pm) +++