Blaulichtmeer

Unfall direkt am Klinikum: sechs Verletzte, darunter zwei Kleinkinder

Ein Meer aus Blaulicht
Fotos: Julius Böhm / Christian P. Stadtfeld

14.03.2018 / FULDA - Mehr als zehn Rettungsfahrzeuge sorgten gestern Abend für ein Blaulichtmeer direkt am Fuldaer Klinikum: Auf der Kreuzung Pacelliallee Ecke Dr.-Dietz-Straße kam es am Dienstagabend gegen 21:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem sechs Personen leicht verletzt wurden. Darunter waren zwei Kleinkinder.

Ein schwarzer, mit einer fünfköpfigen Familie besetzter Opel Corsa war aus Petersberg kommend in Richtung Klinikum unterwegs und wollte ersten Polizeiermittlungen zufolge nach links in die Dr.-Dietz-Straße einbiegen. Dabei übersah der Fahrer des Opel wohl einen entgegenkommenden Ford Focus - es kam zum Zusammenstoß.

Zur Vorsorge wurde die fünfköpfige Familie ebenso wie der Fahrer des Ford ins Klinikum Fulda gebracht. Es kam zu Behinderungen. Über die Schadenshöhe ist derzeit noch nichts bekannt. (jub) +++