Laufen und Schießen in der City-Galerie

Die Biathlon-Deutschland-Tour kommt in die Festspielstadt

Die Biathlon-Deutschland-Tour macht Halt in Bad Hersfeld
Fotos: www.biathlon-tour.de

13.02.2018 / BAD HERSFELD - Mehr als 7.000 Wettkämpfer und rund 50.000 Mitmacher seit 2015 machen die Biathlon-Deutschland-Tour zum weltgrößten Volksbiathlon. Auch in dieser Saison bereitet die Tour in mehr als 30 Städten den Freunden dieser Sportart das authentische Biathlonerlebnis, herausfordernde Wettkämpfe und für alle Etappensieger geht es zu einem Olympiasieger nach Ruhpolding.

Eingeladen von City Galerie-Manager Jörg Markert, gastiert die Tour am Samstag, den 17. Februar von 11 bis 18 Uhr in Bad Hersfeld. Gesucht werden der beste Biathlet und das beste Staffelduo der Stadt. Der Tagessieger gewinnt das zweitägige Biathloncamp am 26. und 27. Januar 2019 in Ruhpolding bei Biathlon-Legende Fritz Fischer und kämpft dort in der weltbekannten Chiemgau-Arena im Finale der Tour gegen die Sieger der anderen Etappenstädte um den Titel des Tour-Champions.

Bad Hersfelds Vereine, Unternehmen, Familien, Schulklassen und Institutionen sind eingeladen, mit Teams aus zwei
Personen an der Biathlonstaffel-Meisterschaft teilzunehmen, die am Samstag ab 14 Uhr im Erdgeschoss der City
Galerie stattfinden wird. Jeder Teilnehmer läuft zwei Abschnitte á 400 Meter im klassischen Skilanglauf auf dem Thoraxtrainer gefolgt von jeweils fünf Schüssen Stehendschießen. Für jeden Fehlschuss sitzt der Schütze 15 Sekunden Zeitstrafe in der Penaltybox ab.

Jeder Teilnehmer wird mit seinen Ergebnissen auch in der Einzelrangliste gewertet. Es ist ein Event mit jeder Menge Teamgeist, Spaß und toller Stimmung an dem jeder ohne Vorkenntnisse teilnehmen kann. Auf die Siegerteams warten tolle Preise. Übungsschießen für alle findet an der Biathlonarena am Eventtag von 11 bis 13.45 Uhr statt. Die Anmeldung ist noch bis zum heutigen Dienstag möglich bei: City Galerie Bad Hersfeld, Herr Jörg Markert, Tel.: 06621-620280, info@citygalerie-hersfeld.de (pm) +++