Gruppenligist meldet Vollzug

Nun also doch: Bardo Hirsch übernimmt die SG Schlüchtern/Elm

Übernimmt die SG Schlüchtern/Elm: Bardo Hirsch.
Archivfoto: Tobias Herrling

07.12.2017 / FUSSBALL - Fußball-Gruppenligist SG Schlüchtern/Elm hat einen neuen Trainer gefunden: Bardo Hirsch wird den Tabellenelften übernehmen. Das teilte Sportleiter Viktor Masold in einer Pressemitteilung am Donnerstagmorgen mit. Zuletzt hatte es Irritation um ein mögliches Engagement Hirschs bei der SG gegeben, nun meldete der Gruppenligist Vollzug.

"Wir sind glücklich über so einen erfahrenen Trainer, der mit der Mannschaft jetzt die Gruppenliga halten soll", schreibt Masold in der Mitteilung. Gerüchte über eine Übernahme des ehemaligen Spielers von Borussia Fulda gab es schon länger. Doch in den Medien dementierte Hirsch die Gespräche, während Klaus Hofmann aus dem Schlüchterner Führungsteam die Gespräche bestätigte. Nun herrscht Klarheit.

Bardo Hirsch, der zuletzt die SG Schlitzerland trainierte, übernimmt die Nachfolge von Marco Link, der nach einem Negativlauf entlassen wurde. Interimsweise kümmerten sich Spieler Jochen Eurich und Hofmann um die Betreuung der Mannschaft. "Wir bedanken uns bei Jochen Eurich und Klaus Hofmann, die die Mannschaft Interimsweise übernommen haben", so Masold abschließend. (the) +++