< zurück

Großenlüder

Kostenlose AWO-Infoveranstaltung „Gut abgesichert dank Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“

Beginn: 18:00 Uhr Im AWO-Altenzentrum Großenlüder findet am Donnerstag, dem 10. Oktober 2019, 18:00 - 19:30 Uhr, eine kostenlose und öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema „Gut abgesichert dank Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ statt. Sie ist Teil der diesjährigen Vortragsreihe der AWO-Nordhessen „Hilfe zur Selbsthilfe“ und richtet sich an Seniorinnen und Senioren, Angehörige und weitere Interessierte.

Krankheit, Unfall oder zunehmendes Alter – wie kann ich mich rechtzeitig absichern, dass wichtige Angelegenheiten in meinem Sinne geregelt werden, wenn ich selbst dazu nicht mehr in der Lage bin? Wer verwaltet dann mein Geld? Wer kümmert sich um mich? Wer entscheidet bei Operationen und medizinischen Maßnahmen? Fragen über Fragen, die Dr. Klaus Seubert sachkundig und verständlich beantwortet. Der Richter am Amtsgericht Eschwege weiß, wie man sich mithilfe einer Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht für den Fall der Fälle wappnet und welche gesetzlichen Anforderungen erfüllt sein müssen. Der Referent stellt praxisnahe Beispiele vor, gibt Tipps und beantwortet Fragen aus dem Publikum.


Veranstaltungsort: AWO-Altenzentrum Großenlüder

AWO-Altenzentrum Großenlüder, Bahnhofstr. 3a, 36137 Großenlüder
Anmeldung unter Tel. 06648 / 91152-0, Fax - 511, Mail: [email protected]