Neuwahlen der Führungsebene

Beförderungen und Ehrungen: Neuigkeiten bei der Feuerwehr Bebra Süd

Ehrungen und Beförderung bei der Feuerwehr Bebra-Süd
Fotos: privat

23.01.2023 / BEBRA - Nachdem im vergangenen Jahr die Entscheidung zur Fusion der Feuerwehren Bebra-Breitenbach und Bebra-Lüdersdorf getroffen wurde, standen die offiziellen Wahlen der neuen Wehrführung an. Alle 41 aktiven Kameradinnen und Kameraden, der seit letzten Jahr zusammengeschlossenen Einsatzabteilung, kamen am Breitenbacher Standort zusammen, um ihre Stimme abzugeben.

So steht mittlerweile fest – Fabian Degenhardt ist neuer Wehrführer. Unterstützung erfährt er durch seine zwei Stellvertreter Gunter Degenhardt (ehemaliger Wehrführer Breitenbach) und Klaus Wittich (ehemaliger Wehrführer Lüdersdorf).

Ebenfalls neu ernannt wurde der Jugendwart mit seinen Stellvertretern. Breitenbachs Jugendwart Marvin Ludwig übernimmt nun den Posten für die Wehr Bebra Süd mit ihren 31 aktiven Kindern. Seine Stellvertreterin Luca-Antonia Selke rückt ebenfalls mit nach. Aus Lüdersdorf kommt Jens Trieschmann zur Dreier-Spitze hinzu. Als Gerätewarte konnten Norman Morgenroth, Lukas Krummer, Luca Bardt und Lukas Otto ernannt werden.

Viele Ehrungen und Beförderungen

Trotz des Zusammenschlusses der Einsatzabteilungen zur Wehr Bebra Süd, bleiben die Feuerwehrvereine vorerst getrennt. So konnten die Feuerwehrvereine Breitenbach und Lüdersdorf in ihren Jahreshauptversammlungen diverse Beförderungen und Ehrungen vollziehen. Nach den Berichten von Wehrführer, Jugendwart, 1. Vorsitzendem und dem Gerätewart kam es zu den Ehrungen für jahrelange Mitgliedschaften.

Mirko Selke wird zu 25 Jahren Mitgliedschaft gratuliert. Heinrich Küch, Walter Fischer, Horst Rehn und Torsten Schade erhalten Ehrungen für 40 Jahre. Ehemaliger Wehrführer Friedhelm Anacker, sowie Gerd Hildebrand und Ulrich Werner erhalten die Ehrenurkunde über 50 Jahre treue Mitgliedschaft.

Anschließend wurden durch 1. Stadtrat Mende und unseren stellvertretenden Stadtbrandinspektor Schmidt Beförderungen im aktiven Einsatzdienst vollzogen. So werden Luca Bardt, Lukas Krummer und Norman Morgenroth vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann befördert, Fabian Degenhardt vom Löschmeister zum Oberlöschmeister, Luca-Antonia Selke zur Oberfeuerwehrfrau und Marvin Ludwig zum Oberfeuerwehrmann.

Im Anschluss der Veranstaltung bedankte sich 1. Stadtrat Mende für die aufgebrachte Zeit, den abgeleisteten Einsatzdienst und die Bereitschaft andern zu helfen. Stellvertretender Stadtbrandinspektor Thomas Schmidt schließt sich den Dankesworten an und hebt erfreut hervor, dass die vorgegebene Hilfsfrist von zehn Minuten ab dem Eingehen eines Notrufes im Bereich unserer Wehr zu 100 Prozent eingehalten werden konnte. (pm) +++