"Einfach drauf lostanzen!"

Gefühle loslassen und Erfolg ertanzen - das geht bei der TSG Künzell

Hannah (oben) und Sophia in Aktion
Foto: skyppifotography

24.01.2023 / REGION - Tanzen, um Gefühle loszulassen und gleichzeitig Erfolge zu erreichen – die TSG Künzell macht dies möglich. Schon von klein auf und auch als Ausgleich zum stressigen Berufsleben wird bei der TSG fleißig trainiert, um die Zuschauer zu überzeugen, aber natürlich auch die Gegner zu schlagen und Titel zu holen. Hannah Rützel hat bereits 2019 mit Sophia Bleuel das Unmögliche möglich gemacht und sich drei Europameistertitel ertanzt. Doch auch sie begann  - wie jeder andere es kann  - ohne Erfahrung. "Alles vergessen und einfach drauflos tanzen ist das Beste bei diesem Sport", betont Hannahs Duo-Partnerin Sophia Bleuel.

Hannah begann bei den Minis, der jüngsten Gruppe der TSG, bereits mit vier Jahren. Sophia startete direkt in der jüngsten Turniergruppe, nachdem sie den Zeitungsaufruf zum Tanzen gesehen hatte. Durch einen Duo-Part in einem Gruppentanz wurden die Trainer auf die Beiden aufmerksam und stellten ihnen ihr erstes Duo. In ihrer zweiten Saison wurden sie damit bereits Europameister in den Schülern. Aber nicht nur das: Hannah konnte sich nach einigen Jahren Solo-Erfahrung auch den Europameistertitel sichern. Mit dem Gruppentanz, bei dem die Beiden schon mehrere Jahre tanzten, konnte die TSG 2019 auch den Titel verteidigen. "Unabhängig davon ist aber auch ein Erfolg, wenn Leute auf dich zukommen und deinen Tanz loben" fügt Hannah hinzu. Das Schönste beim Tanzen sei aber dennoch, den Applaus nach dem Tanz zu genießen und seinen Emotionen auf der Bühne freien Lauf zu lassen, so Bleuel.

Bei dem intensiven Training, das nötig ist, um die ehrgeizigen Ziele zu erreichen, kann es natürlich auch mal sein, dass man nicht so effektiv ist. "Schwer ist es auch manchmal, den Schulstress mit dem Training zu koordinieren, aber beim Tanzen ist der Alltag schnell wieder vergessen", sagt Sophia. "Trotz den teilweise langen Anfahrten zu Turnieren oder Meisterschaften macht es immer noch viel Spaß", fügt Hannah hinzu.

Diese Saison wollen die beiden ihre Erfolge - wie den Vize-Europameister Titel - halten und selbst mit sich zufrieden sein. Doch innerhalb der TSG dreht sich nicht alles um Turniere. Es gibt auch Auftritte und Shows. Selbst die zwei  jüngsten Gruppen dürfen bei Auftritten schon ihr Können zeigen und in verschiedene Rollen schlüpfen. Wer jetzt Lust aufs Tanzen bekommen hat, kann sich hier weiter informieren: https://www.tanzsportgemeinschaft-kuenzell.de/
(Luisa Schultheis)+++