In Arzell

"König meines Herzens" - Lobpreis-Abend am Christkönigssonntag

Der Gottesdienst stand unter der besonderen Überschrift "König meines Herzens".
Fotos: Phillip Maethner

23.11.2022 / EITERFELD - Einen ergreifenden Lobpreis-Abend konnten die über hundert Besucher am vergangenen Sonntag im Eiterfelder Ortsteil Arzell erleben. Am Hochfest Christkönig war das Lobpreis-Team von "Renovation" aus Eiterfeld erstmals zu Gast in der katholischen Kirche St. Franziskus Xaverius.

Der Gottesdienst stand unter der besonderen Überschrift "König meines Herzens". Die einfühlsamen, aber auch sehr rhythmischen Worship-Songs der siebenköpfigen Band stellten daher Jesus Christus als den König in den Mittelpunkt des Lobpreises. Bereichert wurden die Teilnehmer durch den sehr persönlichen Impuls von Josef Richter, Vorsitzender Richter am Landgericht Fulda. Er sprach eindrucksvoll vom rechten Richten und von der heilsamen Wirkung der Vergebung. Höhepunkt des Abends bildete die eucharistische Anbetung, bei der die Lobpreisbesucher auch nach vorne zum Altar treten durften, um Weihrauch für ihre ganz persönlichen Bitten aufzulegen. Zusammen mit Dechant Markus Blümel spendete Gastgeber und Ortspfarrer Winfried Vogel zum Ende des Lobpreisgottesdienstes den Einzelsegen.

Bei winterlichen Temperaturen konnten sich die Gottesdienstbesucher anschließend vor der Kirche an heißem Glühwein erfreuen. Der nächste Lobpreis-Abend findet bereits am Sonntag, den 29. Januar 2023, um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Georg in Eiterfeld statt. Nähere Informationen und weitere Termine auf www.renovation-lobpreis.de. (pm) +++