Fixe Neuansetzung in der Hessenliga

Der SV Steinbach holt am nächsten Dienstag nach - auf Eiterfelds Kunstrasen

Steinbachs Kicker holen nächsten Dienstag in Eiterfeld nach
Archivfoto: Bernd Vogt

22.11.2022 / BURGHAUN - Es geht fix in der Fußball-Hessenliga. Der SV Steinbach hat postwendend die Chance erhalten, sein erst am Sonntag ausgefallenes Heimspiel gegen den FC Bayern Alzenau nachzuholen. Die Partie findet am Dienstag, 29. November auf dem Kunstrasenplatz des VfL Eiterfeld statt. Anstoß ist um 19.30 Uhr.

Der SVS liegt nach 20 Spieltagen des hessischen Oberhauses auf dem ausgezeichneten neunten Tabellenplatz. Ehe der Vergleich gegen die Unterfranken aus Alzenau ansteht, reist das von Petr Paliatka trainierte Steinbacher Team am Samstag nach Dreieich-Sprendlingen zum gegenwärtigen Tabellenzweiten, der U21 des Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Anstoß dort: 14.30 Uhr. 

Zwei Spiele stehen den Kickern aus dem Mühlengrund dann noch bevor in diesem Kalenderjahr: am 3. Dezember das Heimspiel gegen TuS Dietkirchen - und eine Woche darauf die Auswärtspartie bei Adler Weidenhausen. (wk) +++